Elke Winter - Häppchenplatte des Lebens

Elke Winter  

Gottfried-Keller-Str. 28-30
30655 Hannover

Tickets ab 24,20 €

Veranstalter: Hannover Events Rädecker GmbH & Co. KG, Jörnshof 3, 30655 Hannover, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl.

Normalpreis

je 24,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte erhalten sie direkt beim Veranstalter unter 0511- 539 10 20.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

(neues Programm)
Das Leben ist wie eine Häppchenplatte: Jedes einzelne individuell belegte Schnittchen erzählt seine eigene Geschichte. Wer könnte mehr über frischbelegte Canapés erzählen als Travestiestar Elke Winter? Neue absurde Anekdoten und Lebensweisheiten sind natürlich Dreh- und Angelpunkt des aktuellen Programms der Ikone.
Wie geht es der mittlerweile hundertjährigen Großmutter? Rockt sie immer noch das Heim? Und wie verkraftet Pierschelbär seine Pubertät? Eins sei gesagt: Es ist für alle Beteiligten kein Cracker mit Kaviar und Sauerrahm.
Storys über Lust, Liebe und Leidenschaft geben dem Ganzen eine feurig scharfe Note. Fad schmeckende und pikante Details über ihre Exfreunde kann Frau Winter zu Hauf erzählen, denn schließlich hat sie ja genug Verflossene als singende Matratze von St. Pauli.
Serviert werden natürlich nicht nur Geschichten, sondern auch bekannte Popsongs, eigens von der Vollblutentertainerin im neuen Gewand interpretiert. Erleben Sie eine erfrischend neue Show in den Geschmacksrichtungen süß, scharf und bitter. So, wie man sie nur auf einer Häppchenplatte findet – der Häppchenplatte des Lebens eben.
(Foto: Markus Richter)

Ort der Veranstaltung

KleinkunstBühne Hannover
Gottfried-Keller-Straße 28-30
30655 Hannover
Deutschland
Route planen

Sie ist in Niedersachsens Hauptstadt die Heimat der Kabarettisten und Comedians: Die KleinkunstBühne in Hannover. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben will, ist hier an der goldrichtigen Adresse.

Im Jahr 2007 fiel der Startschuss für die KleinkunstBühne. Geistiger und humoristischer Vater ist Lutz Rädecker, der selbst seit über zwanzig Jahren als Solo-Künstler und mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne steht. Er lädt sie alle ein, die Spaßmacher des Landes, die bitterbösen Humoristen und multibegabten Sprachkünstler. In familiärer Atmosphäre kommt zusammen, was zusammen gehört: Als Verzehrtheater bietet die KleinkunstBühne während der Vorstellung Getränke und leckeres Essen für seine Gäste. So schaffen die Betreiber das Rundum-Wohlfühl-Erlebnis.

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist die Haltestelle „Klingerstraße“ das richtige Ziel – sie ist nur wenige Gehminuten von der Location entfernt. Besucher mit dem Auto erreichen die KleinkunstBühne am besten über die Grethe-Jürgens-Straße, Parkplätze gibt es vor der Tür.