Elias - von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Hans-Sachs-Chor Nürnberg  

Münchenerstraße 21
90478 Nürnberg

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hans-Sachs-Chor e.V., Vorderer Rotenberg 11, 91126 Schwabach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Gedenkkonzert des Hans-Sachs-Chores:
500 Jahre Reformation

„Hier stehe ich, ich kann nicht anders“

Luthers berühmte Worte könnten auch vom alttestamentarischen Elias stammen, dem strafenden Propheten, der machtvoll und unbeirrt gegen den „falschen“ Glauben an den Gott Baal kämpfte, mit Fluch, Wundern, aber auch Grausamkeit.
Mit Mendelssohns berühmtem Oratorium Elias begeht der Hans-Sachs-Chor am 31. Oktober 2017 den 500sten Jahrestag der Reformation. Mendelssohn schuf ein Werk von sinnlicher Wucht, aber auch ergreifender, sanfter Zärtlichkeit – ein Tableau großer Gesten und erzählerischen Furors.

In der Titelrolle, erstmals in Nürnberg: der Bariton Markus Brück, einer der profiliertesten Sänger der Deutschen Oper Berlin und weltweit an großen Häusern erfolgreich – jüngst an der MET in New York.

Ort der Veranstaltung

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen und etwa 350.00 Besucher hatten die Veranstalter im Jahr 2010 zu verbuchen. Diese Mengen konnten nur durch das große Raumangebot bewältigt werden. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!