Elias

Freiburger Barockorchester Konzertreihe 2017/2018  

Konrad-Adenauer-Platz 1 79098 Freiburg

Tickets ab 20,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Freiburger Barockorchester GbR, Schützenallee 72, 79102 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Fast 10 Jahre hat Mendelssohn, der Perfektionist, an seinem zweiten Oratorium Elias gearbeitet. 1846 schließlich war es soweit: Zur Uraufführung in Birmingham brachte ein Sonderzug etwa 300 Aufführende aus London, als Rahmenprogramm gab es außerdem Haydns Schöpfung und Teile aus Beethovens Missa Solemnis zu hören. Nach knapp 4 Stunden war das Publikum begeistert von der musikalischen Darstellung des alttestamentarischen Propheten, der mit Leidenschaft gegen Götzenverehrung und Vielgötterei kämpft bis er im eigenen Land nichts mehr zählt und ihm resigniert, des Lebens überdrüssig, einsam sein Gott erscheint und zum Propheten des Messias verklärt. Die Dramatik der packenden Musik, die ausladenden Chorszenen und die opulente Instrumentierung machen das Stück zu einem der Schaffenshöhepunkte am Ende des kurzen Komponistenlebens, zu einem der bedeutendsten Oratorien des 19. Jahrhunderts und zu einem Highlight unserer Jubiläumssaison in hochkarätiger Besetzung.

F. Mendelssohn Bartholdy
Elias, Oratorium op. 70 (MWV A 25)

In Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer
des Freiburger Barockorchesters e.V.

Matthias Goerne, Elias
Bass-Bariton

Sophie Karthäuser, Die Witwe
Sopran

Sebastian Kohlhepp, Obadjah & Ahab
Tenor

Wiebke Lehmkuhl, Die Königin
Alt

RIAS Kammerchor

Freiburger Barockorchester

Pablo Heras-Casado
Dirigent

Ort der Veranstaltung

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.