Verschoben
Bisheriges Datum:

Eleftheria Arvanitaki & Takim

Eleftheria Arvanitaki, Takim  

Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Tickets from €25.00 *

Event organiser: KAROZAS ENTERTAINMENT GmbH, Saalburg Str. 20, 65451 Kelsterbach, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die griechische Sängerin Eleftheria Arvanitaki kommt gemeinsam mit TAKIM (Folk-Ethno-Band aus Athen) zum ersten Mal in die Tonhalle Düsseldorf.

Eleftheria Arvanitaki gehört zu den erfolgreichsten Künstlern Griechenlands. Kooperationen mit renommierten Künstlern, wie Cesaria Evora, Dulce Pontes, Ismael Lo, Phillip Glass haben sie international bekannt gemacht und bis auf das Titelbild vom britischen "Folk Roots" gebracht.

Ihre beeindruckende Live-Präsenz ist gepaart mit einer ausdrucksstarken Stimme, die auch noch in den leisesten Nuancen eine ungeheure Wirkung entfaltet. Sie verschafften ihr auf ihren umfangreichen Tourneen viel bejubelte Konzerte in den bedeutendsten Konzerthäusern sowie Festivals auf fünf Kontinenten; darunter Montreux Jazz Festival, WOMAD, SFINKS, Istanbul Jazz Festival, Palais des Beaux-Arts de Bruxelles, sowie in London in der Queen Elizabeth Hall, dem Barbican Center und der Royal Festival Hall. Im Laufe ihrer atemberaubenden Solo-Karriere ist Eleftheria nicht nur zu einer der beliebtesten Sängerinnen Griechenlands geworden, sondern zählt ebenso zu den ganz großen nationalen Identifikationsfiguren.

"Kein Wunder, dass Eleftheria Arvanitaki, die ebenso stimmgewaltig wie neugierig in solch einem Klangbild wandelt, auch mal an die großen Entertainerinnen erinnert. An Ella Fitzgerald womöglich. Nur eben als Interpretin des Neo-Rembetiko, des neuen griechischen Blues also." (SZ 11/17)

Takim ist die bedeutendste Ethno- und Crossover-Band Griechenlands. Das erste gemeinsame Konzert mit Eleftheria Arvanitaki fand im Sommer 2019 im Herodes Atticus Odeon Amphitheater an der Athener Akropolis statt. Wir freuen uns sehr, dass dieses Programm nun auch in der Tonhalle Düsseldorf aufgeführt wird.

Erleben Sie die Dynamik der Tradition Griechenlands mit Eleftheria Arvanitaki und Takim!

ELEFTHERIA ARVANITAKI
Gesang
ALEXANDROS ARKADOPOULOS
Klarinette
PANOS DIMITRAKOPOULOS
Kanun, Kastenzither
THOMAS KONSTANTINOU
Oud, Laute, Tsumbus
YIORGOS MARINAKIS
Violine
KOSTAS MERETAKIS
Traditionelle Percussion
YANNIS PLAGIANAKOS
Kontrabass
YANNIS KYRIMKYRIDIS
Klavier
MICHALIS BAKALIS
Ethno Percussion

Videos

Location

Tonhalle Düsseldorf
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf
Germany
Plan route

Eine Konzerthalle mit nahezu einzigartiger Baugeschichte und grandioser Akustik, das ist die Tonhalle in Düsseldorf. Mehr als 450 Konzerte aller erdenklichen Genres pro Jahr machen das „Planetarium der Musik“ zu einem ganz besonderen Ort.

1925 entstand das halbkugelförmige Gebäude, das ursprünglich als Planetarium gedacht war. Träumen mit Blick in die Sterne, die Sonne betrachten und in unvorstellbare Weiten schweifen sollte hier möglich werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand aus dem Mehrzweckbau schließlich ein Konzertsaal, in dem ein unendlich großes Spektrum verschiedenster Musik zum Klingen gebracht wird: Von Klassik über Jazz bis hin zu Chanson und Kabarett findet hier wirklich jeder etwas Passendes. Dank der ausgeklügelten Schallumlenkung, die das gefürchtete Echo der Halbkugel-Kuppel verhindert, ist die Akustik der Tonhalle nahezu unvergleichlich. Auch optisch ist sie wohl eine der schönsten Konzerthallen Deutschlands: Das moderne Ambiente wird durch Leuchtdioden hervorgehoben und trägt so zur Anziehungskraft der Tonhalle bei.

Nach der über 400-jährigen Orchestertradition in Düsseldorf sind seit 1864 auch die Symphoniker hier beheimatet. Damit ist Düsseldorf die zweite Stadt Deutschlands mit einem festen städtischen Klangkörper, der sich über die Jahre hinweg zu einem renommierten Orchester etabliert hat. Auch das 1967, als eines der ersten Deutschlands, gegründeten Jugendorchester hat seinen Spielort in der Tonhalle gefunden.