El Flecha Negra / 2 Konzerte an einem Abend! - Fusionary Latin Roots - Cumbia / Reggae / Mestizo / Ersatztermin für 8.03.20

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Event organiser: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Tickets

Vorerst ausverkauft. Sollte ein größeres Kontingent möglich sein, geben wir weitere Tickets frei

Event info

(Tickets vom 18.03.20 behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden)

Sehr wichtige Info vorneweg: Die angegebene Uhrzeit von 20:30 Uhr stimmt nicht mehr!
Wir müssen das Konzert in zwei Konzerte á 70 Personen aufteilen, sonst hätte wir es ausfallen lassen müssen.

1. um 19:00 Uhr
2. um 21:00 Uhr!

Wir bitten alle Ticketinhaber*innen sich im Jubze-Büro zu melden, ob Sie 19 Uhr oder 21 Uhr kommen wollen: jubez@stja.de, 0721-133-5630, Di-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik

Per Mail: Bitte geben Sie:
Vor- u. Zuname, Ticketcode(s), welche Uhrzeit Sie gerne kommen wollen an

Mehr auf der Veranstaltungsseite lesen: https://jubez.de/?s=flecha#!/event/el-flecha-negra/


*******************************************************

Sie haben schon das Vorfest bei das Fest gerockt und in Ekstase versetzt - nun kehren sie mit geheilten Knochen und trotz Pandemie ins jubez zurück. Und ab jetzt wollen wir nicht mehr verschieben, wir wollen El Flecha Negra live erleben!!! (Natürlich passen wir auf alle auf und geben auch 100% um Ansteckungen zu vermeiden!)

Mit grenzenloser positiver Energie und spontaner Magie erfüllen El Flecha Negra den Raum. Der "schwarze Pfeil" hat sein Ziel getroffen, wenn es kein Halten mehr gibt und alle zusammen feiern!

El Flecha Negra ist ein reißender musikalischer Fluss, der aus vielfältigen Quellen gespeist wird. Die Musiker aus Chile, Peru, Spanien und Deutschland verbinden traditionelle Stile wie Cumbia und Reggae mit Mestizo und Peruanischen Chicha Sounds. Eine wilde und ungewöhnliche Mischung, die erstaunlich stimmig rüberkommt und direkt ins Herz trifft!
Mit dem aktuellen Album “Tropikal Passport” liefert die Band ein tanzbares und zugleich tiefgreifendes Statement, das Südamerikanische Roots und Karibische Leichtigkeit vereint. Im Sommer 2014 starteten El Flecha Negra zu dritt mit Gitarre, Kontrabass, Cajon und dreistimmigen Gesang als Straßenmusiker und entwickelten sich zu einer gefragten Live-Band, die für ihre energiegeladene Bühnenshow bekannt ist. 2015 erschien El Flecha Negras Debütalbums „Schwarzwald“. Sie spielten mehr als 200 Konzerte in Deutschland und dem benachbarten Ausland. 2016 unternahm die Band eine gefeierte Tour in Chile.

Mit den Aufnahmen zu „Tropikal Passport“ entwickelte sich der Bandsound weiter. Mit zwei Trompeten, Schlagzeug, traditionellen Flöten und psychedelischer Chicha-Gitarre wuchs El Flecha Negra zu einem Quintett — Eine charismatische, multikulturelle Band aus vier verschiedenen Ländern und zwei Kontinenten.

In den dreizehn Songs auf "Tropikal Passport“ erzählen die Musiker von El Flecha Negra von ihren Wünschen und Träumen wie dem Zusammenwachsen der Kontinente, von Freiheit und Liebe, vom Aufbrechen und Reisen sowie von der Freiheit, bleiben zu dürfen und zu genießen - es sind ihre persönlichen Geschichten, die sie dorthin gebracht haben, wo sie heute stehen.

www.elflechanegra.com
www.youtube.com/elflechanegra
www.facebook.com/elflechanegra
www.soundcloud.com/elflechanegra


Termin:   Do., 03.12.2020 (Ersatztermin für 18.3.2020)

Beginn Show 1:   19:00, Einlass: 18:00
Beginn Show 2:   21:00, Einlass: 20:30

Preis:   VVK 12,00€ + Gebühren, AK 15,00€

Plätze:   Entsprechend der geltenden Corona Verordnung Sitzplätze

Ort:    großer Saal, Ein- u. Ausgang sind dann ausgeschildert

Videos

Location

Jubez Karlsruhe
Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturzentrum jubez in der Karlsruher City ist eine Einrichtung der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche und ein etablierter Veranstaltungsort, hier begegnen sich Liveprogramm und Kreativangebote.

Im Veranstaltungsbereich reicht die Angebotspalette von Konzerten aller populären Stile über Newcomer-Wettbewerbe wie das „New Bands Festival“, Kleinkunst, Kabarett, Comedy und Theateraufführungen bis hin zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionsforen.

In der Medien-, Kunst-, Foto-, Holz-, Keramik- Theater- und Textilwerkstatt finden Kurse, Projekte und eine enge Kooperation mit Karlsruher Schulen statt. Außerdem stehen die Türen der Werkstätten Kindern und Jugendlichen an den Nachmittagen auch ohne Anmeldung und Gebühr offen.

Das jubez legt Wert auf eine kulturelle Bandbreite und versteht sich darüber hinaus als Ort der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.