EISHEILIGE NACHT 2017 - Svbway To Sally, Mono Inc., Feuerschwanz, Mr. Hurley & Die Pulveraffen

Subway To Sally  

Bahnhofplatz 2 Deu-97070 Würzburg

Tickets ab 41,70 €

Veranstalter: Posthalle GmbH, Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 41,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ihr wollt Spaß? Den sollt ihr haben! – Eisheilige Nacht 2017

Kann man nach 9 Jahren eigentlich schon von einem traditionsreichen Festival sprechen? Man kann. Die Eisheilige Nacht ist für SUBWAY TO SALLY eine Passion und für die Fans der Veranstaltung eine Institution. Spätestens seit Wacken Winter Nights ist klar, dass die Potsdamer Band mit ihrem Konzept Jahre voraus war. Die an Festivals arme Jahreszeit überbrückt man am Besten mit einem Festival. Einzigartig dabei, dass die Band um Eric Fish jedes Jahr aufs Neue den Posten des Headliners souverän meistert und sich dabei stets neu erfindet.
Für die Eisheilige Nacht 2017 wurden in diesem Jahr illustre Gäste aus allen Breitengraden der Republik verpflichtet. Der Abend startet mit Mr. Hurley & Die Pulveraffen, deren Verdienst es ist, den „Grog´n´Roll“ erfunden zu haben. Tanzbare Folk-Kompositionen mit wortwitzigen, selbstironischen Texten sind das Markenzeichen der Osnabrücker. Vom kleinen Marktstand auf die große Bühne haben es Feuerschwanz aus Erlangen geschafft. Mit Recht. Ihre ironisch aufgeladene Show sollte einst den Mittelalterrock karikieren, heute sind sie die vielleicht innovativste Band des Genres. Komplettiert wird der Abend durch Mono Inc. Die Hamburger Band setzte in den vergangenen Jahren mit jedem Album einen weiteren Meilenstein in die Welt. Ihr aktuelles Album „Together Till The End“ erschien erst vor wenigen Wochen.

Ort der Veranstaltung

Posthalle Würzburg
Bahnhofplatz 2
97070 Würzburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Außergewöhnlicher lässt es sich wohl kaum feiern. Die Posthalle in der unterfränkischen Mainmetropole Würzburg gilt als idealer Austragungsort für Veranstaltungen aller Art. Rock- und Popkonzerte, Messen, DJ-Partys oder weitere Festaktivitäten werden in der multifunktionalen Halle immer ein Erfolg.

Das ehemalige Postverteilerzentrum der Deutschen Post wurde 1970 in direkter Nachbarschaft zum Würzburger Hauptbahnhof erbaut. Nach seiner Schließung wurde die gesamte Fläche von über 4.000qm in eine große Veranstaltungshalle umgewandelt, die bei einem Großevent bis zu 2.100 Besucherinnen und Besuch unterbringen kann. Ausgestattet mit einer professionellen und modernen Licht-, Ton-, und Bühnentechnik ist eine erfolgreiche Veranstaltungsdurchführung garantiert. Noch heute sind die alten Postleitzahlen auf dem Hallenboden zu sehen, wodurch der ursprüngliche Charakter des Sortierzentrums erhalten bleibt und somit weiterhin einen besonderen Charme versprüht. Die zentrale Lage ermöglicht eine bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In unmittelbarer Nähe stehen ausreichend PKW- und Busstellplätze zur Verfügung.

Hier, wo früher tausender Briefe und Pakete täglich sortiert wurden, finden heute einzigartige Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kunst und Kultur statt. Erleben Sie in der Posthalle einmalige Momente und den wohl ungewöhnlichsten sowie angesagtesten Veranstaltungsort in Würzburg.