eins zwei drei vorbei // 6+ Jahren

Regie: A. Brix // Spiel: D. Mohr, K. Trustaedt-Kümmel, C. Müller  

Marienstr. 4
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater im Marienbad, Marienstr. 4, 79098 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Kinder bis 12 Jahre

je 7,00 €

Jugendliche bis 18 Jahre

je 7,00 €

Studenten

je 8,00 €

Rentner mit Sozialausweis

je 8,00 €

Azubi / Bufdi / Arbeitslose

je 8,00 €

Menschen mit Behinderung

je 8,00 €

Erwachsene (Familienpreis)

je 14,00 €

Freiburgcard Erwachsene

je 7,00 €

Freiburgcard Kinder

je 4,00 €

Freiburgpass

je 3,50 €

Kinder (Familienpreis)

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung 1 gilt für Studenten und Rentner

Ermäßigung 2 gilt für Kinder, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Azubis, Wehr- bzw. Zivildienstleistende, Schwerbehinderte

Karten zum Familienpreis sind an der Theaterkasse erhältlich
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Ein Platz. Groß. Leer. Ein großer leerer Platz. Er wird zur Spielwiese des Lebens. Hier treffen sich Mann und Frau, lernen sich kennen und lieben. Manchmal kann das Leben so wechselhaft wie das Wetter sein. Die wichtigen Ereignisse kommen und gehen wie der Wechsel der Jahreszeiten und überrollen einen im wahrsten Sinne des Wortes im nächsten Moment. Das Kind ist da! Sie genießen den Sommer zu dritt. Schließlich heißt es Abschied nehmen vom erwachsenen Kind. Mann und Frau nähern sich in dieser ungewohnten Situation des Wieder-zu-zweit-seins und erleben eine glückliche Zeit bis sie im Winter schließlich die Spielwiese verlassen. Doch dort, wo einmal Mann und Frau waren...

Reduziert auf die wichtigsten Abschnitte eines Menschenlebens, sprachlich verknappt, und in poetischen Bildern erzählt, zeichnen die kurzen mit feinem Humor versetzen Texte, die Frauke Jacobi Vater, Mutter und Kind in den Mund legt, drei ganze Leben und darüber hinaus lädt sie uns ein allgemein über die Fragen des Lebens zu philosophieren: Wer war zu erst da? Was ist die Zeit? Wo gehen wir hin, wenn wir sterben? Schnee tropft, Pflanzen wachsen. Wie hört sich das an, wenn es Frühling wird? Musik und Licht finden dafür ihre eigene Sprache, die über das gesprochene Wort hinausgeht.

Eine Sonne, zwei Eltern, drei Mahlzeiten, vier Jahreszeiten oder fünf Finger an der Hand: Schon früh entdeckt das Kind, dass viele Dinge im Leben in einer besonderen Zahl bestehen. Das Messen und Zählen, hilft die Welt zu ordnen, sie in einem System zu fassen und in ihr zu gestalten. Dieser Vorgang gibt eine gewisse Sicherheit, den Sinn des Lebens erklärt er nicht. „Diesen erahnen wir“, so Wolfgang Held „nur über das in Beziehung setzen, dem Mitgefühl und nicht zu unterschätzen über der Fähigkeit, die gerade Kindern eigen ist, dem Staunen.“

Ort der Veranstaltung

Theater im Marienbad
Marienstraße 4
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen

Mitten in Freiburg, unweit der Dreisam, hat sich eine Theatergruppe eine ganz besondere Location gesucht. Im Marienbad, einem alten Schwimmbad, wie der Name schon verrät, können Theaterbegeisterte aller Altersgruppen ein buntes Programm verfolgen.

Anfang des 20. Jahrhunderts entstand das Jugendstilgebäude, das schon damals mit seinem umfassenden Schwimmprogramm für mehrere Generationen attraktiv war. Nachdem es in den 70ern geschlossen und Mitte der 80er ein letztes Mal geöffnet wurde, wird es seit 1989 endgültig als Theater genutzt. Nun dienen die ehemaligen Schwimmbecken als Publikumsraum und Bühne. Mit 138 Sitzplätzen in der kleinen Halle des Stadtbades und 76 Sitzplätzen im „Kesselhaus“ bietet das Marienbad den richtigen Rahmen für die verschiedenen Veranstaltungen. Das Programm reicht von Kinder- und Jugendtheater über Lesungen, Diskussionen und kulturpolitische Veranstaltungen. An den hochwertigen Theaterinszenierungen arbeiten einerseits die am Haus engagierten Schauspieler, andererseits sorgen auch Gastspiele für Abwechslung. Die Mischung aus Ensembletheater und Erzähltheaterinszenierungen macht das Theater im Marienbad zu etwas ganz Besonderem.

Hier ist ein Kleinod der Theaterkultur entstanden. Längst hat sich das Theater im Marienbad einen regional und international guten Ruf erarbeitet. Erleben Sie Theater in ganz besonderem Ambiente – es lohnt sich!