Einfache Fahrt von Cuxhaven nach Helgoland - mit MS Helgoland

Fährhafen
27472 Cuxhaven

Tickets ab 34,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Reederei Cassen Eils GmbH, Bei der Alten Liebe 12, 27472 Cuxhaven, Deutschland

Anzahl wählen

Einfache Fahrt

Erwachsene

je 34,00 €

Kinder (4-14 Jahre)

je 17,00 €

Hunde

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte Personen mit "B" im Ausweis die eine Begleitperson benötigen, melden sich zur Buchung bitte direkt an den Veranstalter Reederei Cassen Eils GmbH unter der Telefonnummer 04721667600.
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Ganzjährig mit MS "Helgoland" zur Hochseeinsel Helgoland
Bitte beachten Sie, dass die Abfahrt von Cuxhaven "Fährhafen" erfolgt!

Dauer: ca. 2,5 Std.

Darüber hinaus legt das neue umweltfreundliche Helgolandschiff MS "Helgoland" ganzjährig im Südhafen an. Hintergrund für diese erforderliche Umstellung sind neue Anforderungen im Sinne eines barrierearmen Reisens sowie die Beförderung von Frachtgütern.

- Fahrzeit ca. 2,5 Stunden
- Abfahrt von Cuxhaven "Fährhafen"
- Anlegen direkt im Helgoländer Südhafen
- Gastronomie an Bord
- Exklusive Salons einzeln buchbar
- Informationen bei Fahrplanänderungen Tel-Nr. 04725-640533

Ort der Veranstaltung

Fährhafen Cuxhaven
Am Seedeich
27472 Cuxhaven
Deutschland
Route planen

Der Fährhafen Cuxhaven ist vor allem für den Verkehr nach Helgoland von maßgeblicher Bedeutung. Zu bestaunen gibt es für Landratten aber auch RoRo-Schiffe, den Container-Umschlag aus nächster Nähe, Seenotrettungskreuzer und vieles mehr.

Cuxhaven ist neben Bremerhaven der bedeutendste Fischereistandort Deutschlands, dessen Fischereihafen zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Bekannt ist außerdem der Pier „Steubenhöft“, der heute Kreuzfahrt-, Fähr- und Seebäderschiffen genutzt wird. Mit den dazugehörigen „Hapag-Hallen“ und dem sogenannten „Amerika-Bahnhof“ diente dieser Pier im 19. und 20. Jahrhundert als Tor für Auswanderer in Richtung Amerika. 1997 wurde der Tiefwasserhafen in Betrieb genommen, der sehr wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt ist.

Den Fährhafen Cuxhaven erreichen Sie über die A27 oder B73, gebührenpflichtige Parkplätze sind vorhanden. Der Bahnhof Cuxhaven ist wenige Gehminuten vom Hafenareal entfernt. Von dort sind es mit der Fähre noch 2,5 Stunden auf die einzigartige Insel Helgoland. Die Nordsee lädt Sie zum Träumen und Entdecken ein!