Eine Woche voller SAMStage - H.O. Theater Dresden

Gastspiel  

Königsbrücker Platz Deutschland-01097 Dresden

Tickets ab 5,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V., Königsbrücker Platz, 01097 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 5,00 €

ermäßigt

je 3,50 €

Familienkarte 3 Kinder + 2 Erwachsene

je 15,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Behinderte, ALGII Empfänger
Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
Gruppenrabatte über Theaterbüro Tel 0351-2721444

Keine Gruppenrabatte am Theatertag (Donnerstag)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Generationen von Kindern sind mit dem Kinderbuch »Eine Woche voller Samstage« von Paul Maar groß geworden. Nun bringt das HO-Theater das Sams auf die Bühne! Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Abenteuer dieses kindlichen Wesens. Staunen Sie über seine unerschöpflichen Ideen, wie es Herrn Taschenbier, den es sich als Vater ausgesucht hat, von seinen Ängsten befreit. Lachen Sie mit den beiden über den dummen Chef, den arroganten Verkäufer und die spießige Frau Rotkohl!
Der mit vielen Preisen geehrte Paul Maar schuf mit dem Sams seine populärste Figur. Jeder erkennt das Sams an seinen roten Haaren und blauen Wunschpunkten. Dem ersten Buch sind inzwischen viele Fortsetzungen gefolgt, was von der großen Liebe der Leser zu diesem witzigen, respektlosen, vorlauten, kindlichen Wesen zeugt. Das Sams ist mutiger, geschickter und klüger als Herr Taschenbier. Es hilft ihm, seine Ängste zu überwinden und wieder Freude am Leben zu haben. Zudem ist das Sams ein Sprachkünstler, es kann reimen und wunderbare Verse dichten. Seit 1986 wird dieses Kinderstück immer wieder aufgeführt, und das HO-Theater möchte mit seiner Inszenierung möglichst viele Eltern und Kinder ins Theater locken. Geeignet ab 6 Jahren.

Ort der Veranstaltung

Theaterruine St. Pauli
Königsbrücker Platz 1
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Theaterruine St. Pauli ist wohl einer der außergewöhnlichsten Orte, an denen man in und um Dresden Theaterinszenierungen erleben kann. Die Ruine der ehemaligen evangelischen St. Pauli Kirche wurde nach der Zerstörung nicht mehr aufgebaut und gibt heute Raum für Kultur und Begegnungen.

Als dreischiffige Hallenkirche entstand St. Pauli 1891 und wurde im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs schwer in Mitleidenschaft gezogen. Als Trümmerfeld fristete sie schließlich ihr Dasein, bis sie 1997 als Begegnungsort entdeckt wurde. Schon von Beginn an stieß das Projekt auf rege Begeisterung, 2003 strömten bis zu 250 Zuschauer pro Abend in die Theaterruine, um die Inszenierung des Sommernachtstraums zu erleben. Seit 2012 können die Veranstaltungen hier auch bei Wind und Regen stattfinden, denn seitdem wird St. Pauli von einem Glasdach geschützt.

Mit einem facettenreichen Programm zieht die Theaterruine St. Pauli in Dresden alle Besucher in ihren Bann. Das Repertoire reicht dabei von Gegenwartsdramatik über Commedia dell’arte bis hin zu Musiktheater. Auch Workshops, Kurse und anderweitige Kulturveranstaltungen finden hier statt.