Eine Weihnachtsgeschichte

Neuer Platz 6
33098 Paderborn

Tickets ab 5,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Paderborn - Westfälische Kammerspiele GmbH, Neuer Platz 6, 33098 Paderborn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

von Philipp Löhle, nach dem Roman von Charles Dickens / ab 6 Jahren
im Großen Haus

Inszenierung Danielle Strahm
Bühne & Kostüme Matthias Strahm
Musik Florian Wagner

Alle Jahre wieder ist Weihnachten! Während sich alle auf die festliche Zeit mit Familie und Freunden vorbereiten und die Nächstenliebe ins Zentrum stellen, zählt für den kauzigen Ebenezer Scrooge nur eins: Geld. Denn Scrooge ist ein geiziger, vereinsamter, schlechtgelaunter und hartherziger Menschenfeind, der nichts lieber tut, als seine Mitmenschen zu drangsalieren. Und so kommt es, dass er wie jedes Jahr an Weihnachten einsam und allein mit dem Zählen seines Geldes beschäftigt ist. Zumindest so lange, bis er von unliebsamen Gästen gestört wird: den Geistern der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnachtsabende. Obwohl Scrooge die Geister gar nicht hereinlassen will, nehmen sie ihn mit auf eine Reise durch sein Leben, die ihm schließlich nicht nur die Augen, sondern auch das Herz öffnet.Philipp Löhle (*1978) studierte Theater- und Medienwissenschaften und Deutsche Literatur an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen und in Rom. Als Hausautor schrieb er für das Maxim Gorki Theater in Berlin, das Nationaltheater Mannheim und das Staatstheater Mainz. 2012 wurde er für „Das Ding“ mit dem Publikumspreis der Mühlheimer Theatertage ausgezeichnet. In dieser Spielzeit zeigt das Theater Paderborn gleich zweimal, wie Löhle sein Ding macht – mit einer Neuübersetzung von „Little Voice“ und der Bearbeitung von Charles Dickens‘ „Eine Weihnachtsgeschichte“.

Anfahrt

Theater Paderborn
Neuer Platz 6
33098 Paderborn
Deutschland
Route planen