Eine Nacht in Paris

Theater mit Puppen und Arne König  

Bürgerstraße 63
01127 Dresden

Tickets ab 20,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mimenstudio Dresden e.V., Bürgerstraße 63, 01127 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,80 €

Ermäßigt

je 14,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home

Veranstaltungsinfos

Eine Nacht in Paris

Ein komödiantischer Theaterabend mit einer kabarettistischen Komödie und typisch französischer Musik
Am späten Abend begegnen sie ihm, dem Wanderpuppenspieler Jean, der aber für den Gendarmen doch nur ein Vagabund ist. Doch er versucht mit seinen besten Geschichten im zu entwischen und verzaubert mit dem Witz seiner Figuren und der Musik auf dem Akkordeon die ganze Stadt und auch Sie.
Der Puppenspieler Jean ermöglicht uns die Begegnung mit dem französischen Kasper, dem Guignol. Er erzählt mit seinen Puppen, was sie nicht wissen und erzählt ihnen nicht, was sie schon wissen – nur wahre Geschichten, keine Erfindungen, nur die lautere Wahrheit und nichts sonst! Herbei! Treten sie näher! In dieser Komödie geht es um das Leben, die Liebe, die Fehltritte und die Komik beim Umgang mit der Macht. Ein Bürgermeister, ein Richter und die Polizei werden von Ihren eigenen Schuhen getroffen und ziehen ins Gefängnis ein? UNGLAUBLICH ! – Es ist ein Stück über Begehrlichkeiten, Gerechtigkeit und Sieg. In der Regie des Komikers und Pantomimen Ralf Herzog entstand eine rasante und mit viel Witz und Charme französische Komödie, die die üblichen Grenzen des Genres sprengen, getragen mit dem Flair und dem Sound von live gespielter Akkordeonmusik und Chansons.

Hintergrund der französischen Figur Guignol:
Guignol ist der komische Held des französischen Puppenspiels. Er entspricht dem deutschen Kasper. Sein Name ging auf die Vorführungsorte der entsprechenden Schauspiele über (Le Guignol). Die Handpuppe Guignol wurde zwischen 1810 und 1812 vom beschäftigungslosen Arbeiter Laurent Mourguet in Lyon geschaffen und soll seine eigenen Gesichtszüge tragen. Lyon wurde durch ihn zur französischen Hauptstadt des Puppentheaters. Schnell fand das „Phänomen“ Guignol Aufnahme in Paris. Ab 1836 feierte er in dem ältesten noch bestehenden Pariser Guignol-Theater in den Gärten der Champs-Elysées seine ersten großen Erfolge. Weitere Puppentheater entstanden unter anderem im Parc des Buttes-Chaumont (Guignol Anatole seit 1892) und Parc Montsouris, im Jardin du Luxembourg, auf dem Champ-de-Mars beim Eiffelturm sowie im „Jardin d’Acclimatation“ (Bois de Boulogne) und im „Parc Floral“ (Bois de Vincennes). Mit jährlich bis zu 150.000 Besuchern (Guignol du Jardin d’Acclimatation) zählen sie zu den beliebtesten Ausflugszielen der Pariser Kinder und ihrer Familien.

Ort der Veranstaltung

August- Das starke Theater Dresden
Bürgerstraße 63
01127 Dresden
Deutschland
Route planen

Im August Theater in Dresden wird viel mit der Vorstellungskraft der Besucher gespielt. Ob Puppentheater oder Pantomime – das Team vom August schafft es jede Saison aufs Neue mit seinem Engagement und Talent seine großen und kleinen Fans in seinen Bann zu ziehen. Hier werden mittels Puppen oder Gestik und Mimik neue Welten geschaffen!

Hinter einer roten Backsteinfassade haben in Dresden-Pieschen viele Puppen ihr Zuhause. Die erfahrenen Puppenspieler Randi und Grigrij Kästner-Kubsch, beide gebürtige Dresdner, erwecken mit ihrem Team bei ihren Vorführungen die kleinen Puppen zum Leben und bringen Kinder und Erwachsene zum Strahlen. In der intimen und heimeligen Atmosphäre vom August Theater kommt auch die Kunst der Pantomime bestens zur Geltung. Die begabten Darsteller schaffen es mit ihrer einzigartigen Mimik und Gestik ihre Besucher bis in die hinterste Reihe zu verzaubern. Übrigens hat man dank der aufsteigenden Stuhlanordnung auch von den hinteren Reihen aus einen sehr guten Blick auf das Geschehen!

Das Theater August liegt ganz nah am Dresdner Zentrum. Vom Zwinger aus fahren Sie mit der S-Bahn (Linie 1 – Haltestelle „Dresden Mitte“) bis Dresden-Pieschen und laufen noch circa 5 Minuten bis zum Theater. Oder Sie nehmen die Straßenbahn Linie 13 bis zum Rathaus Pieschen. Autofahrer können ebenfalls im Hof des Pieschner Rathauses parken. Alles in Allem ist ein Besuch des Theater August Spiel und Spaß für die ganze Familie.