Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Eine Hilfe in den großen Nöten - Choralmotetten und Orgelwerke der Barockzeit

Württembergischer Kammerchor  

Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart

Tickets from €12.00 *
Concessions available

Event organiser: Württembergischer Kammerchor e.V., Postfach 401020, 70410 Stuttgart, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie führt der Württembergische Kammerchor unter der Leitung von Dieter Kurz Choralmotetten und Orgelwerke der Barockzeit auf. Beim Programm „Eine Hilfe in den großen Nöten“ erklingt Musik des Trostes. Es kommen aber auch Werke zur Aufführung, die der aufgewühlten Seele Raum für die vielen Fragen geben, die gestellt werden müssen, und helfen können, Abschied zu nehmen. Eine ganze Reihe von Komponisten aus dem Umkreis der Bach-Familie hat musikalisch das Wort bis hin zu Johann Sebastian Bach, dessen Motette „Ich lasse dich nicht“ erklingen wird, dazu ergreifende Werke von Tobias Michael und Andreas Hammerschmidt. Begleitet wird der Württembergische Kammerchor von Adina Scheyhing (Bassgambe) und Peter Schleicher (Orgel).

Location

Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Hospitalhof in Stuttgart ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt. Hier finden in einzigartiger Atmosphäre in regelmäßigen Abständen kulturelle Highlights statt. Das bunte Programm, das große Raumangebot und die ansprechende Architektur haben dem Hospitalhof auch über die Grenzen der Stadt hinaus zu großer Bekanntheit verholfen.

Einst wurden auf dem Gelände des Hospitalhofs Turniere ausgefochten. Ende des 15. Jahrhunderts entstand auf dem Turnieracker dann ein Dominikanerkloster. Nach der Reformation wurde das Kloster in ein Hospital umfunktioniert und gut vier Jahrhunderte später wurde aus dem Hospital ein Bildungszentrum. Heute präsentiert sich der Hospitalhof in einem modernen Gewand. Neben der Hospitalkirche werden zwei Säle und fünf Veranstaltungsräume für Events aller Art genutzt. Herzstück des Hospitalhofs ist der Paul-Lechler-Saal. Er überzeugt durch modernste Veranstaltungstechnik und ein wunderbares Ambiente. Etwas kleiner, aber nicht weniger ansprechend, ist der Elisabeth-und-Albrecht-Goes-Saal. Auch hier erwartet Sie ein hervorragendes Programm. Die Tagungsräume lassen durch ihre wunderbare Ausstattung und ihr tolles Flair keine Wünsche offen.

Hier wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Erlebnis. Lassen Sie sich die Events im Hospitalhof Stuttgart auf keinen Fall entgehen. Genießen Sie erstklassige Unterhaltung auf geschichtsträchtigem Boden.

Hygienekonzept

Hygienebestimmungen
Zutritt nur für vollständig geimpfte, nachweislich genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen mit gültigem Personalausweis möglich.
Der Veranstalter ist verpflichtet, die entsprechenden Nachweise zu kontrollieren.
Während der gesamten Veranstaltung besteht durchgängig Maskenpflicht. Bitte beachten Sie außerdem die aktuell geltenden Abstandsregelungen.
Zur Kontaktnachverfolgung nutzen wir die Luca App. Alternativ können Sie beim Einlass Ihre Kontaktdaten handschriftlich über ein Kontaktformular angeben.
Die Vorgaben richten sich nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bitte beachten Sie, dass es zu Änderungen kommen kann und informieren Sie sich vor der Veranstaltung über aktuell geltende Regelungen.