Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels

Jens Steingässer  

Platz der Göttinger Sieben
37075 Göttingen

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Lichtblicke e.V., Zellbergsheideweg 44b, 38527 Meine, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigung 1

per €16.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind: Arbeitslose, Bundesfreiwilligendienst, Rollstuhlfahrer, Schwerbehindert ab 60 Prozent, Schüler, Student

Begleitperson erhält am Einlass freien Eintritt ohne Ticket.
print@home after payment
Mail

Event info

Die Welt von Morgen – Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels. Für den Fotografen Jens Steingässer und die Ethnologin und Autorin Jana Steingässer steht fest: Wer mit eigenen Augen gesehen hat, wie einzigartig unser Planet ist, der weiß ihn zu schätzen - und zu schützen. Deshalb packen sie ihre Taschen und begeben sich mit ihren vier Kindern auf Weltreise in Etappen. In Ostgrönland sind sie mit Inuit auf Hundeschlitten und mit Versorgungsschiffen unterwegs in abgelegene Siedlungen am Inlandeis. Mit einem Feuerwehroldtimer fahren sie bis nach Lappland und begleiten samische Rentierhirten in die raue schwedische Bergwelt. In der südafrikanischen Kalahari lernen sie, warum die Faszination unseres Planeten oft im verborgenen Detail liegt - und sind hypnotisiert, als ihnen der König der Tiere in die Augen schaut. Im paradiesischen Australien treffen sie auf philosophierende Farmer und tatkräftige Zukunftsgestalter und erleben in Marokko, wie Wüsten die Menschen in ihre Schranken weisen. Und wenn jemand so verrückt ist, auch noch mit überladenen Kinderwägen über die Alpen zum Pizza-Essen nach Italien zu wandern, dann sind es diese sechs. Vor der eigenen Haustür, in den weiten Buchenwäldern des Odenwaldes, schließt sich der Kreis ihrer Weltreise wieder. Dabei stellen die Steingässers sich und den Menschen unterwegs immer wieder die Frage: Können wir es uns leisten, heute nicht an die Zukunft der Kinder von morgen zu denken? Absolut faszinierende Bilder und packende Geschichten vom vielfältigen Leben auf unserem Planeten. Und davon, was es zu bewahren gilt! Zum Vortrag erscheint ein Bildband bei National Geographic.

Location

Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Platz der Göttinger Sieben
37075 Göttingen
Germany
Plan route

Das Zentrale Hörsaalgebäude in Göttingen ist Mittelpunkt des neuen Unikomplexes der Georg-August-Universität. Es finden dort das ganze Jahr über neben Vorlesungen auch soziokulturelle Veranstaltungen statt.

Das Zentrale Hörsaalgebäude (ZHG) besitzt insgesamt 4 große und 12 kleine Hörsäle. Im größten Saal befinden sich 886 Sitzplätze. In den Räumlichkeiten des Zentralen Hörsaalgebäudes finden neben Lehrveranstaltungen von unterschiedlichen Fakultäten auch das Unikino sowie die berühmten ZHG-Partys statt. Das ZHG liegt mitten auf dem Campus, umgeben vom Blauen Turm sowie der Mensa, und wurde 1972 fertiggestellt. Das Hörsaalgebäude ist über mehrere Eingänge barrierefrei zugänglich. In der Nähe des Eingangs am Blauen Turm befindet sich ein Parkplatz. Das ZHG ist problemlos mit allen Verkehrsmitteln zu erreichen und liegt nördlich der Innenstadt von Göttingen. Göttingen ist mit einem Studentenanteil von 20 Prozent stark durch die Georg-August-Universität und die zwei weiteren Hochschulen geprägt. Die Stadt befindet sich in Niedersachsen direkt an der Leine und liegt im Süden der Europäischen Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.

Am Platz der Göttinger Sieben liegt das Zentrale Hörsaalgebäude der Georg-August-Universität und bietet mit seinen unterschiedlichen Räumlichkeiten Platz für zahlreiche Kulturveranstaltungen. Tickets für ein Event findet Ihr schnell und einfach über reservix.de!