Ein Herz und eine Seele: "Die Bombe" und "Der Fernseher"

Uckermärkische Bühnen Schwedt  

Edisonstraße 1
16761 Hennigsdorf

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Hennigsdorf, Edisonstr. 1, 16761 Hennigsdorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach den gleichnamigen TV-Folgen
um „Ekel Alfred“ von Wolfgang Menge

Die Bombe

Else hat ein Paket für den Nachbarn angenommen. Als Alfred den Namen des Empfängers liest, ist er schockiert: M. Ahmed Ben Jussuf! Man weiß doch, was sich diese Orientalen gegenseitig in Paketen schicken. Für Alfred ist sofort klar: In dem Paket ist eine Bombe! Hier muss schnell gehandelt werden: erst wirft er das bedrohliche Paket aus dem Fenster, dann ruft er die Polizei. Die weigert sich jedoch, es zu öffnen. Als der Empfänger es abholt, stellt sich heraus, dass es sich bloß um ein Spielzeug handelt. Am Schluss kommt es trotzdem zu einem gewaltigen Knall.

Der Fernseher

Familienoberhaupt Alfred Tetzlaff ist ein Ekel. Er politisiert mit Vorliebe, besonders mit seinem Schwiegersohn, einem „kommunistischen Dreck-sack“. Seine überaus naive Ehefrau Else nennt er gern liebevoll „du dussliche Kuh“ und seine Tochter ist sowieso „missraten“. In Tetzlaffs Wohnzimmer entbrennt ein Kampf ums Fernsehen. Und als der Fernseher kaputtgeht, will Alfred ihn natürlich auch selbst reparieren. Er verursacht prompt einen Kurzschluss, da er sich weigert, wenigstens den Stecker zu ziehen. Nebenbei stimmt er ein Hohelied auf seine Springer-Zeitung an und klärt uns über die Spitzeltätigkeit von Walter Ulbricht für den BND und den CIA auf.

Ort der Veranstaltung

Stadtklubhaus Hennigsdorf
Edisonstraße 11
16761 Hennigsdorf
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Stadtklubhaus liegt zentral gelegen in Hennigsdorf im Bundesland Brandenburg. Das Stadtklubhaus ist Hennigsdorfs größte Veranstaltungsstätte und bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen.

Das Stadtklubhaus beheimatet zahlreiche Vereine sowie Musik- und Bewegungsgruppen. Das Klubhaus dient dabei als Arbeits- und Probenzentrum. Es finden jedoch auch das ganze Jahr über kulturelle Veranstaltungen, Tagungen sowie Familien- und Betriebsfeiern in den Räumen des Stadtklubhauses statt. Die Halle verfügt über einen großen Saal mit Bühne und Sitzplätze für bis zu 270 Personen. Das Stadtklubhaus ist zudem mit moderner Licht- und Tontechnik ausgestattet. Hennigsdorf ist eine amtsfreie Stadt und liegt nordwestlich von Berlin. Sie hat rund 26.000 Einwohner und gehört zum Naturraum der Zehdenick-Spandauer Havelniederung in Brandenburg. Hennigsdorf besticht mit seiner attraktiven Lage am Wasser und einer guten Verkehrsanbindung. Für einen Tagesausflug von Berlin eignet sich Hennigsdorf perfekt. 1375 wurde Hennigsdorf erstmals urkundlich erwähnt und Anfang des 20. Jahrhunderts gewann das Fischerdorf durch die Berliner Großindustrie an Bedeutung. Heute ist die Stadt ein modernes Wohnzentrum und wichtiger Wirtschafts- und Technologiestandort.

Auch kulturell hat Hennigsdorf einiges zu bieten. Unter anderem finden im Stadtklubhaus zahlreiche kulturelle Highlights statt. Über Reservix sichern Sie sich schnell und einfach Ihre Tickets dafür.