"Ein ganzes Leben" - Landestheater Schwaben

Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Friedrichshafen Kulturbüro, Olgastraße 21, 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

MI\09.01.19\19:30
DO\10.01.19\19:30
Ein ganzes Leben
nach dem Roman von Robert Seethaler
Jana Milena Polasek Regie
Landestheater Schwaben

Der hochmoderne Heimatroman Ein ganzes Leben des österreichischen Autors Robert Seethaler, bekannt insbesondere durch seinen Roman Der Trafikant, erzählt die Lebensgeschichte des Andreas Egger. Unehelich geboren wird das Kind zum Onkel gegeben und wächst in dem Alpental auf, in dem es sein ganzes entbehrungsreiches und karges Leben verbringen wird. Vom Onkel bleibt Andreas ungeliebt, wird geschlagen und fortgestoßen und verdingt sich schließlich als Tagelöhner, der seinen geringen Lebensunterhalt beim Seilbahnbau verdient. Früh schon trifft er seine große Liebe, heiratet, träumt von Nähe, Gemeinschaft und Geborgenheit. Dann nimmt ihm eine Lawine alles: seine junge Ehefrau und das eben gebaute, bescheidene Eigenheim. Doch das Leben von Andreas geht weiter, einfach und vom Glück gemieden.
Still, lakonisch und in knappen Szenen erzählt Robert Seethaler vom Leben in einer archaischen, oft brutalen Welt, vom Leben im harten Klima der Berge, vom Einbruch des Tourismus‘ und der Umweltzerstörung in dieses einfache, natur-geprägte Leben.
Das in Memmingen beheimatete Landestheater Schwaben bringt den viel gelobten Roman jetzt in einer eigenen Schauspielfassung auf die Bühne.

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Fischbach
Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Friedrichshafen, im Stadtteil Fischbach, steht ein Bahnhof der besonderen Art. Züge halten hier schon lange nicht mehr, denn seit 20 Jahren ist der Bahnhof Fischbach die „Haltestelle für Gastronomie und Kultur“.

Am 3. Juli 1993 wurde die kultige Location eröffnet. Neben einem reichhaltigen gastronomischen Angebot, welches für das leibliche Wohl der Gäste sorgt, bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm alles von Konzerten über Theater, Kabarett bis hin zu Tanzabenden oder Mottoparties. Inhaber und Manager Peter Bertchtold war von Anfang an die treibende Kraft und hat den Bahnhof Fischbach zu dem gemacht, was er jetzt ist. Oft hat er dabei seinen Riecher für neue Talente unter Beweis gestellt: So hat er schon Bands wie Jennifer Rostock, Silbermond, Wir sind Helden oder Comedians wie Bülent Ceylan, Atze Schröder und Michael Mittermaier auf die Bühne gelockt, als diese noch kaum jemand kannte. Mittlerweile gibt´s hier nicht mehr nur den Show-Nachwuchs, sondern auch regional wie national bekannte Künstler und Gruppen zu sehen, die das Publikum zu begeistern wissen.

Feinste Speisen und beste Unterhaltung in intimer Atmosphäre. Beides gibt’s im Bahnhof Fischbach – die Adresse für alle, die es gut mit sich meinen.