Rescheduled
Previous date:

Ein Esel zum Pferde stehlen - Mit Langohr Jonny über die Alpen

Von und mit Lotta Lubkoll  

Robert-Bosch-Straße 7
88339 Bad Waldsee

Tickets from €16.00 *

Event organiser: Erwin Hymer Museum, Robert-Bosch-Straße 7 , 88339 Bad Waldsee, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €16.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Der Museumseintritt ist im Ticketpreis enthalten.
print@home
Delivery by post

Event info

Seitdem Lotta den Kinderfilm „Shrek“ gesehen hatte, indem ein grüner Oger mit einem Esel atemberaubende Abenteuer erlebt, träumte sie von einem Langohr als Kumpel. Sie schob ihren Kindertraum bis ins Erwachsenenalter vor sich her. Zuerst hatte sie kein Geld, dann keine Zeit oder Platz für einen Esel... Und statt zu wandern konnte es ihr mit dem Auto oder ihrem Longboard nie schnell genug gehen. Als sie 22 Jahre alt war, erkrankte ihr Vater plötzlich an Krebs und starb im Alter von nur 59 Jahren. Auch er hatte einen lang gehegten Lebenstraum, den er sich nun nicht mehr erfüllen konnte. Lotta beschloss ihren Traum von einem Esel und einer Wanderung nicht mehr länger aufzuschieben. Sie las Bücher über Eselhaltung und schrieb in ebay-Kleinanzeigen: Suche Unterstellplatz für einen Esel, den ich mir noch kaufen werde. Was sie auch tat und mit Esel „Jonny“ eine Reise über die Alpen bis an die Adria antrat. Doch sind Esel nicht sehr störrische Tiere? Autoschranken und Brücken die als Wanderer kein Problem darstellen, wurden mit Jonny zu einem stundenlangen Umweg. Mit einem Esel im Supermarkt einkaufen ist kein Kinderspiel. Kann man mit einem Esel auf einem Campingplatz einchecken? Einem Unwetter schnell mal entfliehen? Was bei jedem Auf und Ab überwiegte, ist die unbändige Freundschaft, die sich zwischen Lotta und Jonny entwickelte und die liebevolle Gastfreundschaft der Einheimischen, die alle Strapazen des Weges wieder gutmachten. Ohne jemals zuvor gewandert oder in den Bergen gewesen zu sein, überquerte Lotta mit Jonny die Alpen. Trotz ihrer Angstzustände in der Dunkelheit, meisterte sie mit ihrem treuen Langohr den Weg in 80 Tagen von München bis an die Adriaküste.

Event location

Erwin Hymer Museum
Robert-Bosch-Straße 7
88339 Bad Waldsee
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Erwin Hymer Museum lädt Sie ein zu einer spannenden Entdeckungstour rund um die Möglichkeiten den mobilen Reisens: Ob mit dem Auto, im Caravan, dem Campingwagen oder dem Wohnanhänger, die Exponate begeistern nicht nur alle, die in die Ferne schweifen möchten, sondern auch Technik- und Designfans.

Fast 250 Fahrzeuge vieler verschiedener Hersteller, teilweise bis zu 160 Jahre alt, sind im Erwin Hymer Museum ausgestellt. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Pioniere des Wohnwagenbaus und reisen Sie auf den Traumrouten der Welt durch die Historie des mobilen Reisens. Das älteste Vehikel stammt aus dem Jahr 1850 und ist damit ein wahrer Oldtimer: Der historische Schäferkarren steht für den Aufbruch in eine neue Zeit des Reisens und stellvertretend für alle anderen Arten frühen mobilen Reisens. Neben einigen Eigenbauten, vor allem aus der DDR, Autos und Zweirädern, sind hier auch viele teils exotisch anmutende Fahrzeuge ausgestellt.

Auch das Gebäude des Museums hat es in sich: Die zwei lichtdurchfluteten Gebäude sind optisch Caravanfenstern nachempfunden und tragen so thematisch das Innere des Museums nach außen. Ganz im Sinne der Ausstellung, den Besucher zum Mitreisen zu animieren, hat man aus dem Museum heraus einen faszinierenden Blick hinein in die Alpen. Hautnah, interaktiv und multimedial präsentiert sich die Ausstellung des Erwin Hymer Museums und ist nicht nur für Reisehungrige eine tolle Gelegenheit, sich in die Zeit früheren Reisens zurückversetzen und für kommende Urlaube inspirieren zu lassen.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen
Es gelten aktuell keine Coronaauflagen.