Ein bisschen Lars muss sein!

Lars Redlich  

Marktplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Die Oderhähne, Satirisches Theater und Kabarett e.V., Marktplatz 3, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach erfolgreichen Tourneen in den letzten Jahren durch große Städte wie New York, Zürich und sogar Wutöschingen ist Lars auch weiterhin wieder mit seiner mit diversen Preisen ausgezeichneten Solo-Show "Lars But Not Least!" unterwegs. Zusätzlich tourt er auch mit seinem erfolgreich u.a. in Köln gestarteten Preview-Programm "Ein bisschen Lars muss sein!" durch Deutschland. Zwei Stunden feinste Musik - Comedy auf höchstem Niveau.

Ort der Veranstaltung

Kabarett Die Oderhähne
Marktplatz 3
15230 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wenn Sie erstklassiges Kabarett live erleben möchten, dann müssen Sie die Oderhähne besuchen. Der Verein bereichert die Kulturszene in Frankfurt an der Oder seit mehreren Jahrzehnten mit wunderbaren Programmen. Hier sind Lachmuskelkater und Fettnäpfchenbauchklatscher vorprogrammiert!

Alles begann 1976. Am damaligen Kleist-Theater wurde die Gruppe „Lach mit“ ins Leben gerufen, aus der sich nach kurzer Zeit die Oderhähne entwickelten. Der Name ist hier Programm. Wie der Hahn aus dem Wappen der Stadt liefern die Schauspieler mit spitzen Schnäbeln und scharfen Sporen ein buntes und anspruchsvolles Spektakel ab. In ihrer Heimspielstätte wird das Publikum aber nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch verwöhnt. Im Restaurant „Ratskeller“, das vom Kabarett-Foyer aus erreicht werden kann, wird für das leibliche Wohl gesorgt – und mit vollem Magen lässt sich ja bekanntlich besser lachen. Ebenso einzigartig wie das Programm ist auch das Ambiente des Kabaretts. Der Gewölbekeller mit uriger Einrichtung bietet den Shows den perfekten Rahmen. Keine Frage, dieses Kabarett ist ein Kleinod der deutschen Unterhaltungsbranche.

Die Oderhähne haben sich zwischen Oderufer und Lennepark niedergelassen und können bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, findet rund um das Gebäude ausreichend Parkmöglichkeiten.

Videos