Ein Aufenthalt in der Hölle - Nach Texten von Arthur Rimbaud, Komposition: Benjamin Hiesinger (Uraufführung)

Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin

Tickets from €18.60
Concessions available

Event organiser: Internationales Kultur Centrum ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Eintritt

per €18.60

Ermäßigt

per €12.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungen gelten für: Schüler, Studenten, Zivildienst- und FSJ-Leistende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Rentner und Berlinpass Besitzer.
Ermäßigungsnachweis muss bitte an der Kasse vorgezeigt werden!

Rollstuhlplätze bzw. freie Begleitkarten bitte telefonisch unter 030 755 030 buchen.
print@home after payment
Mail

Event info

Arthut Rimbaud (* 1854 in Charleville; † 1891 in Marseille) gilt als Wegbereiter der dichterischen Moderne. Vor allem Surrealisten, Expressionisten und Symboliker beziehen sich auf Rimbauds Werk und wären ohne ihn kaum denkbar. Um einen Zugang zu Rimbauds Gedankenwelt zu ermöglichen, liegt dem Programm Rimbauds Prosawerk „Ein Aufenthalt in der Hölle“ zu Grunde. „Ein Aufenthalt in der Hölle“ gilt als das persönlichste seiner Werke. Es ist das einzige Werk, um dessen Veröffentlichung er sich zu Lebzeiten bemüht hat. Neben Auszügen aus „Ein Aufenthalt in der Hölle“ sind auch Briefe (u.a. die bekannten „Seher-Briefe“) und einige seiner Gedichte Bestandteil des Programms.

Benjamin Hiesinger ist mehrfach preisgekrönter Musiker und Komponist. In seiner Musik spiegeln sich sämtliche Genres wider, und aus grenzübergreifenden Ideen wird Inspirierendes und Neues. Hauptmerkmal des Programms aber ist die Wechselbeziehung zwischen Sprache, Gesang und Musik. Eine Musik, die statt einer blossen Textuntermalung die Worte vor sich herzutreiben scheint, sie kommentiert, negiert, oder ihren Sinn verzerrt. So entsteht ein schillerndes Geflecht aus gesprochenem und gesungenem Text, Melodien, ekstatischen Klanggebilden und treibender Rhythmik.

Aurélie Franck ist eine weltweit gefragte und mehrfach ausgezeichnete belgische Mezzosopranistin. Während zahlreichen Konzerten und Auftritten in großen Sälen und Opernhäusern arbeitete sie mit namhaften Dirigenten zusammen, zuletzt mit Vladimir Jurowski und Sir Simon Rattle. Mit Benjamin Hiesinger verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit in unterschiedlichen Projekten.

„Ein Aufenthalt in der Hölle“ ist eine kolossale Reise durch die reich bebilderte Gedankenwelt Arthur Rimbauds. Kopfkino der Extraklasse!

Besetzung:
Sprecher: Christian Sußner
Mezzosopran: Aurélie Franck
Viola: Shasta Ellenbogen
Cello: Hui-Chun Lin
Bass: Udo Betz
Harfe: Anna Steinkogler
Bassposaune: Jesús Grande Ruiz
Komposition: Benjamin Hiesinger


www.benhiesinger.com
www.aureliefranck.com
www.shastaellenbogen.com
www.huichunlin.weebly.com
www.udobetz.de
www.annasteinkogler.de
www.artmajeur.com/federica-masini

Gefördert durch die Dezentrale Kulturarbeit Tempelhof-Schöneberg.

Location

ufaFabrik
Viktoriastraße 10-18
12105 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Die ufaFabrik in Berlin gilt schon längst als ein herausragender Veranstaltungsort. Auf drei unterschiedlich großen Bühnen und einer überdachten Sommerbühne werden fast täglich Events angeboten. Festivals, Theater, Gastspiele und hauseigene Produktionen locken Ensembles und Gäste gleichermaßen in den Süden des Berliner Stadtzentrums.

Bis Mitte der 70er Jahre wurden auf dem Gelände der UFA-Film Kopierwerke Träume auf Zelluloid gebannt. Nach der Schließung lag das Gelände brach. 1979 besetze eine Gruppe junger Enthusiasten friedlich das Gelände und schaffte es, das 18.566 qm große Gelände dauerhaft zu übernehmen. Seitdem haben unzählige Menschen an der Vision eines toleranten und vielfältigen Lebens mitgewirkt. Mittlerweile ist aus der Kommune ein Zentrum der kulturellen Bildung geworden. Kunst und Kultur jeder Coleur werden hier gefördert. Varieté, Weltmusik, Tanz und Kinderprogramme werden von Gruppen, die das Gelände auch für Proben nutzen können, aufgeführt. Mit drei multifunktionalen Bühnen mit 90 bis 260 Plätzen und der überdachten Sommerbühne, die über mehr als 500 Plätze verfügt, bietet die ufaFabrik jeder Veranstaltung den richtigen Rahmen. Arbeitsräume, Bühnentechnik, Logistik und fachliches Know how runden das Angebot der Fabrik ab. Trotz der überregionalen Bekanntheit hat das Veranstaltungsteam die Interessen der Kommune nicht aus den Augen verloren: Nachhaltigkeit und die Förderung junger Kultur. Kein Wunder also, dass sich die ufaFabrik größter Beliebtheit erfreut.

Genießen Sie tolle Konzerte, mitreißende Theatervorstellungen, spannende Tagungen und vieles mehr in der ufaFabrik. Hier in der europäischen Kunstmetropole Berlin lädt die Fabrik zu unvergesslichen Events ein.

Videos