Eigentlich die Edda

Zeppelinstraße 7
88212 Ravensburg

Tickets ab 19,05 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Ravensburg e.V., Zeppelinstr. 7, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis VVK

je 19,05 €

Ermäßigt VVK

je 15,75 €

Bredl VVK

je 17,00 €

SZ Abo VVK

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Zivis, Rentner,Schwerbehinderte.
Ermäßigungen werden am Einlass kontrolliert.
Rollstuhlplätze sind nur direkt im Theater buchbar unter Tel. 0751-23364.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Wort-Beat-Mixtape

Von und mit: Jutta Klawuhn & William Widman

Wenn eine Schauspielerin auf einen Trommler trifft, dann geht es hoch her, dann sprühen die Funken, dann klopfen die Herzen. Klawuhns Versuch, die große nordische Sage neben einem ebenso großen Schlagzeug zu erzählen, verirrt sich in aberwitzige Gefilde, kreuzt große Leidenschaften und kleine Gemeinheiten und findet alles, was man für eine gute Geschichte braucht: Humor, Spannung, eine Prise Gefühl – und unerwartete Wendungen: Hat denn nun Islands Triumph der Leichtigkeit bei der Fußball-EM etwas damit zu tun, dass Torschütze Siginstor der direkte Nachfahre von Sigfridstor dem Drachentöter ist? Wie trommelten die Wikinger? Wer ist lauter: Schlagzeug oder Stimme?

Die Faszination an der Kunst von Schauspiel und Percussion stand hier definitiv Pate – eine Schauspielerin und ein Drummer: kurios! Ein Programm zwischen den Stühlen von Jazz und Schauspiel, Lesung und Solo, Puls und Tanz.

Ort der Veranstaltung

Theatercafé
Zeppelinstr. 7
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

Im oberschwäbischen Städtchen Ravensburg hat sich ein Theater in die Herzen der Einwohner gespielt. Das Theater Ravensburg bietet ein hochwertiges und abwechslungsreiches Programm, das für jeden etwas bereithält.

Seit Mitte der 1980er war der Verein Theater Ravensburg an verschiedenen Spielstätten aktiv. Nachdem man zwischenzeitlich eine feste Spielstätte gefunden hatte, zog das Theater 1996 in das Gebäude, das auch heute genutzt wird. Mit 150 Plätzen lädt das Theater zu seinen Veranstaltungen ein. Auf dem Programm stehen zum einen selbst geschriebene und selbstproduzierte Theaterstücke, Kabarettprogramme und Revuen, zum anderen aber auch Gastspiele, Soloprogramme der Ensemblemitglieder, Tanztage und Schultheaterprojekte. Die Qualität leidet aber keinesfalls unter der Menge an Veranstaltungen. Schon längst hat es das Theater Ravensburg zu überregionaler Bekanntheit geschafft. Besonderes Highlight sind die im Sommer stattfindenden Open-Air-Aufführungen im Hof des Theaters. Hier wird Theater zum Erlebnis für die ganze Familie. Erleben Sie modernes Theater und große Unterhaltung in Ravensburg.

Das Theater Ravensburg lädt Sie zu unvergesslichen Abenden und hochklassiger Schauspielkunst ein. Lassen Sie sich diesen kulturellen Leckerbissen nicht entgehen!