Ef_Femininity - Impulse Theater Festival 2019

Marcel Schwald / Chris Leuenberger  

Kasernenstr. 6
40213 Düsseldorf

Event organiser: Forum Freies Theater e.V., Kasernenstr. 6, 40213 Düsseldorf, Deutschland

Tickets

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich

Event info

IMPULSE THEATER FESTIVAL 2019
SHOWCASE

Was ist Weiblichkeit? Wem gehört sie? Und warum gilt Verweiblichung als etwas Negatives? Vier Darsteller*innen berichten von ihrem Kampf, Weiblichkeit auf ihre individuelle Weise leben zu können. Aus Erlebtem, Ersehntem und gesellschaftlichen Realitäten zwischen Indien und Westeuropa zeichnen sie in Sprache und Tanz intime Selbstporträts.

Sprache: Englisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Tamil, Kannada mit deutschen und englischen
Übertiteln

//

What is femininity? Who does it belong to? And why is feminisation regarded as something negative? Four performers describe their struggle to live feminine lives their own way. They use dance and language to draw intimate self-portraits from what they have experienced, what they have longed for and social realities between India and Western Europe.

Language: English, German, Swiss German, Tamil, Kannada with German and English surtitles

Location

Forum Freies Theater FFT Juta
Kasernenstraße 6
40213 Düsseldorf
Germany
Plan route

Das 1999 gegründete FFT (Forum Freies Theater) bietet unabhängigen Schauspielern aus Düsseldorf viel Raum für Entwicklung. Besonders die Förderung junger Künstler wird hier ganz groß geschrieben: Seit 2008 werden in den Sommerferien regelmäßig Workshops in der Akademie „Close Up“ angeboten, die sich mit den Bereichen Musik, Schauspiel, Bildende Kunst und Tontechnik beschäftigen. Im Foyer der FFT Kammerspiele finden Konzerte statt, die unterschiedliche Genres der Musik abdecken. Diese bieten jungen Gruppen und Nachwuchsformationen die Chance für öffentliche Auftritte.

Das Forum Freies Theater ist in zwei Spielstätten aufgeteilt: Das FFT Juta befindet sich in der Düsseldorfer Altstadt und bietet rund 120 Gästen Platz. Die FFT Kammerspiele (200 Plätze), welche in der Jahnstraße gelegen sind, können von hier in nur wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden. Insgesamt führt das FFT über 300 Veranstaltungen pro Jahr durch, die von mehr als 22.000 Zuschauern besucht werden. Beide Spielstätten befinden sich in unmittelbarer Nähe von diversen Straßenbahn- und Bushaltestellen.

Das FFT in Düsseldorf ermöglicht den freien Künstlern die Auseinandersetzung mit aktuellen Strömungen der darstellenden Künste und gibt zugleich Impulse für neue ästhetische Entwicklungen und Arbeitsweisen.