Ecco Meineke - "Essen" - Kabarettistisch noch lange nicht gegessen

Grüner-Turm-Straße 30
88212 Ravensburg

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderkreis Zehntscheuer Ravensburg e.V., Grüner Turm Str. 30, 88212 Ravensburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 18,00 €

ermäßigt

je 16,00 €

Zehntscheuer-Mitglieder

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für: Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose, Bufdis, BW-Angehörige gegen Vorlage des entspr. Ausweises am Einlass.

Die Zehntscheuer ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet.
Je nach Veranstaltungsart nur Teilbestuhlung!!!
Der Besuch von Rollstuhlfahrern ist möglich, ein Behinderten-WC ist nicht vorhanden.
print@home

Veranstaltungsinfos

Wir alle essen. Das kann ganz einfach sein. Man geht zum Schnellimbiss, fertig. Oder man sieht was in einer Auslage und kauft es. Einige kochen sogar noch. Im Trubel der Großstadt gilt: Zeit ist Geld. Essen darf nicht kompliziert sein, wenn man nur Hunger hat. Vegetarisch oder vegan? Egal. Oder?
Mit seiner Bühnenfigur Menke beschreibt Ecco Meineke komödiantisch und hochpolitisch wie er lernt, sich durch die Labyrinthe des Lebensmittel-Systems zu navigieren. Menke entdeckt Erschreckendes und Interessantes: alles über Fast Food, Fette und Formfleisch. Über die Macht der Discounter, der Saatgut- und Chemiekonzerne. Und Patente auf alles und jeden. Über Massentierhaltung, das Sterben der Bauernhöfe und dass es endgültig höchste Zeit wird, kochen zu lernen.
Meineke, zunächst Folkmusiker im Duo mit Werner Schmidbauer, gründete als „Ecco DiLorenzo“ diverse Soul- und Jazzformationen, war Autor und Ensemblemitglied der „Lach- und Schiessgesellschaft“ und gastierte dank seiner Vielseitigkeit bereits mehrfach in der Scheuer.

Ort der Veranstaltung

Zehntscheuer Ravensburg
Grüner-Turm-Straße 30
88212 Ravensburg
Deutschland
Route planen

Am Rande der Ravensburger Altstadt ist die Zehntscheuer ein beliebtes Veranstaltungs-und Kulturzentrum. Zwischen Frauentor und Gemalter Turm locken jährlich Konzerte, Kabarett-und Comedyabende, Lesungen oder Vorträge zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die baden-württembergische Stadt nahe des Bodensees.

Innerhalb der Räumlichkeiten trifft Moderne auf historische Elemente mit dem Charme vergangener Tage. Hölzernes Gebälk, massive Scheunentore und rustikale Sprossenfenster verleihen der Zehntscheuer ein nostalgisches Ambiente. Die technische Ton-, Licht- und Bühnenausstattung ist auf dem neusten Stand und lässt jede Veranstaltung zum Erfolg werden. Beinahe 200 Personen können im Herzstück der Scheuer Platz nehmen und gemeinsam lachen, tanzen und feiern. Die Mitte der Stadt, der Marienplatz, ist nur in wenigen Gehminuten zu erreichen. Auch der Ravensburger Bahnhof liegt nur einige Meter von der Zehntscheuer entfernt. Parkplätze stehen in umliegender Nähe zur Verfügung.

Im schönen Ravensburg sorgt die Zehntscheuer bereits seit Jahren für kulturelle und gesellschaftliche Höhepunkte. Lassen Sie sich von dem einmaligen Unterhaltungs-und Veranstaltungsprogramm in der historischen Zehntscheuer mitreißen.