Dylan´s Dream - Slow Train coming

Jordanstr. 11
34117 Kassel

Tickets ab 13,70 €

Veranstalter: Theaterstübchen, Jordanstraße 11, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 13,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Rock-Blues-American Country-Folk, Rock’n Roll
Am 12.12.2015 wurde Dylan’s Dream vom Deutschen Rock-/Popverband zur besten Cover-/Tributeband Deutschlands gekürt
Rock -Blues -American Country -Folk und Rock’n Roll Die international besetzte Band „Dylan’s Dream“ mit 7 erfahrenen Musikern versteht es, unter dem Motto „times are changing“, das große künstlerische Lebenswerk Bob Dylans (Literatur-Nobelpreisträger 2017) mit neuer Songauswahl, eigener Handschrift und individuellen Interpretationen eindrucksvoll zu präsentieren und ein generationsübergreifendes Publikum zu begeistern.

Neben Dylan Fans und allgemein interessierten Konzertgängern, begegnen sich hierbei Musikliebhaber vom Hippie bis Yuppie. Die Songauswahl streckt sich über einen Zeitraum von 50 Jahren und bietet neben Klassikern wie „Knocking on heavens door“, „Highway 61“, „Blowin in the wind“, „Like a rolling Stone“, „Hurricane“, noch etliche andere Songperlen Bob Dylans, welche emotional berühren und eindrucksvoll mitreißen.
Dylan’s Dream spielen seit mehr als 15 Jahren im Rahmen von Festivals, Clubs und etlichen Events in Holland, Spanien, Italien, Luxembourg, der Schweiz und Deutschland

Ort der Veranstaltung

Theaterstübchen Kassel
Jordanstraße 11
34117 Kassel
Deutschland
Route planen

Konzerte, Theater, Club-Abende: Das Programm im Theaterstübchen ist so vielseitig wie seine Besucher. Intime Konzerte in bester Gewölbeatmosphäre garantieren für einen tollen Abend.

Mit jeder Menge Charme und Flair wartet das Theaterstübchen auf. Der kleine aber feine Kellerclub mit gemütlichen Tischen, einer kleinen Bühne und dem Gewölbe, das ein wenig an einen Weinkeller erinnert, bietet ein bunt gemischtes Programm. Konzerte im familiären Rahmen gibt es hier ebenso wie den Dance-Floor, witzige Kabarett-Abende oder einfach ein gemütliches Bier an der Bar.

Der Live-Club in Kassel ist mit seinem Jazz-Frühling und dem Bluesfestival im Herbst mittlerweile eine feste Größe im Nachtleben von Kassel und seiner Umgebung.