Duo Nathanaël Carré / Helge Aurich - Musikalische Vielfalt der französischen Moderne

Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen e.V.
Doblerstraße 25
72074 Tübingen

Tickets ab 10,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Tübinger Jazz und Klassik Tage e.V., Beim Kupferhammer 5/2, 72070 Tübingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 10,00 €

Ermäßigt

je 8,00 €

Kind unter 14 Jahren

je 0,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen sofern angeboten auf Vorlage eines gültigen Ausweises für Schüler, Studenten, Inhaber der KreisBonuscard, Schwerbehinderte (Regelungen für Begleitpersonen in Rücksprache mit dem Einzelveranstalter). Kinder unter 14 Jahre in Begleitung Erwachsener frei (mit Ausnahme von Kinderveranstaltungen und Veranstaltungen mit Platzreservierung).
print@home

Veranstaltungsinfos

»Palette« steht für die musikalische Vielfalt der französischen Moderne. Die Entwicklung der Flöte Mitte des 19. Jahrhunderts hat die Komponisten inspiriert. Die neuen technischen Möglichkeiten und Klangfarben dieses Intruments waren Anregung für neues kompositorisches Schaffen.
Nathanaël Carré (Flöte) musiziert als Solist mit dem Staatsorchester Stuttgart. Er studierte Flöte am Conservatoire de Lyon, an der Ecole Normale de Musique de Paris und an der Hochschule für Musik Freiburg. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. 2012 erhielt er den Carl-Seemann-Preis.
Helge Aurich (Klavier) konzertierte als Solist bereits mit namhaften Orchestern wie der Norddeutschen Philharmonie Rostock, dem Sinfonieorchester Berlin und der Polnischen Kammerphilharmonie. Er ist regelmäßig bei renommierten Festivals zu hören, u.a. den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

Nathanaël Carré, Flöte
Helge Aurich, Klavier

Veranstalter:
Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen e.V.

Anfahrt

Deutsch-Französisches Kulturinstitut Tübingen e.V.
Doblerstraße 25
72074 Tübingen
Deutschland
Route planen