Düsseldorfer Kom(m)ödchen - Quickies

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €20.00
Concessions available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland

Tickets


Event info

„Quickies“ – mit Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel Regie: Hans Holzbecher

Bereits in der Eröffnungsspielzeit 1969/70 war das Düsseldorfer Kom(m)ödchen im Forum zu Gast, und in der Jubiläumsspielzeit 2019/20 ist es das wieder – wenngleich naheliegenderweise in anderer Besetzung. Namen wie Lore Lorentz, Harald Schmidt, Thomas Freitag und Jochen Busse sind zweifellos auf ewig mit dem Kom(m)ödchen verbunden, inzwischen aber denkt man vor allem auch an das neue Ensemble, das dem Haus in den letzten Jahren mit der Trilogie „Couch“, „Sushi“ und „Freaks“ zu großartigen Erfolgen verhalf und für junge, frische, zeitgemäße Satire steht. Auch die von der Dreierbande zum Quartett erweiterte Formation hat in Leverkusen bereits höchst erfolgreich reüssiert – zuletzt mit dem (immer noch aktuellen Programm) „Irgendwas mit Menschen“. Aber was tun, wenn die Truppe überbrodelt vor Spielfreude und Spaß an aktueller Satire? Natürlich spielen lassen! Bei den Schauspielern und Autoren (u.a. der einstige Bühnenmitstreiter Christian Ehring und der Kabarett-Erfolgsautor Dietmar Jacobs) haben sich schon wieder so viele Ideen gesammelt, dass sie einfach raus müssen. Und so gibt’s jetzt als eine Art flottes Beiboot zum Hauptprogramm die „Quickies“. Ein wilder Abend voll mit aktuellster Satire und vielen kleinen, witzigen, schrägen, abgedrehten und scharfen Nummern. Blitzschnelle Sketche zur Lage der Nation, bunte Skizzen zur Zeit, und dazu ein faszinierender Blick in die kreative Werkstatt des Kom(m)ödchens. Viel Spaß!

Location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!