Dröhnrockfest Vol.1 - mit Lizardmen, El Camino & Stagehands from Hell

Konrad Adenauer Ring 40
49808 Lingen

Tickets ab 6,50 €

Veranstalter: Alter Schlachthof Lingen, Konrad Adenauer Ring 40, 49808 Lingen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 6,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

Was wäre ein Konzertabend ohne eine verzerrte, runtergestimmte Gitarre, einen
dröhnenden Bass, donnernde Drums, garniert mit rauem Gesang? Richtig, nichts!
Deshalb präsentiert das Dröhnrockfest drei Bands, die das genauso sehen:
Der Headliner sind Lizardmen aus Osnabrück, die ihr 2016 erschienenes Album „Cold
blooded Blues“ präsentieren werden. Den Hörer erwartet ein Cocktail aus Trauer und
aufgestauter Wut, gebettet in Rockmusik mit Rhythmen, denen man sich nur
entziehen kann, wenn man sich die Ohren abschneidet. Das Ganze kanalisiert sich in
Songs, deren Refrains sich schon nach dem ersten Hördurchgang im Kopf einnisten.
Vorher werden El Camino aus Löningen spielen. Sie wurden 2006 gegründet und
haben bisher drei Tonträger veröffentlicht, auf denen sie ihrer Mischung aus Heavy
Rock, Stoner und Metal frönen. Mit ihren erdigen Riffs, mächtigen Grooves und
kernigrauen Vocals packen sie am Genick und lassen nicht mehr los. In Lingen werden
sie außerdem Songs ihres nächsten Albums präsentieren.
Eröffnet wird der Abend von den Lokalmatadoren Stagehands From Hell, die seit
ihrer Gründung 2014 einige Gigs in Lingen und Umgebung absolviert haben. Mit
ihren kernigen Riffs und straighten Rhythmen werden sie die Tore für den
aussagekräftigen Konzertabend weit aufstoßen.

Ort der Veranstaltung

Alter Schlachthof Lingen
Konrad Adenauer Ring 40
49808 Lingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der Alte Schlachthof in Lingen ist ein beliebtes Kulturzentrum, dessen Ruf längst über die Landesgrenzen hinweg schallt. Unter seinem Dach vereinen sich ein Kinder- und Jugendtreff sowie Räumlichkeiten für Veranstaltungen, die auch ein älteres Publikum ansprechen. Die steigende Popularität bei Besuchern und Künstlern beweist, dass der Alte Schlachthof längst kein Geheimtipp mehr ist.

Qualitative hochwertige Live-Performances und eine großartige Bandauswahl waren dafür verantwortlich, dass der Alte Schlachthof 2010 von der Leserschaft der Musikzeitschrift INTRO zum „Besten Club bundesweit“ gewählt wurde. Nationale und internationale Größen wie The Kooks, Sportfreunde Stiller, Green Day oder Offspring spielten hier bereits vor ausverkauftem Publikum und machten den Alten Schlachthof zum Mekka der alternativen Musik. Während der Alte Schlachthof abends zum Veranstaltungsort wird, bietet er tagsüber viele spannende Angebote, Workshops und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. In den großzügigen Räumlichkeiten trifft man sich zum gemeinsamen Kochen, Spielen, Musik machen oder einfach nur reden. Im Computerraum darf im Internet gesurft werden, während der Spiegelraum zum Tanzen und Bewegen einlädt. Highlight für alle Sportbegeisterten ist die Indoor Skateboard Anlage, in der auch bei schlechtem Wetter geskatet werden kann. Das Team des Alten Schlachthofs betreut die Kinder und Jugendlichen rund um die Uhr und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Der Alte Schlachthof Lingen ist aus der Kulturlandschaft der Region längst nicht mehr wegzudenken. Kinder und Jugendliche erwartet ein attraktives Freizeitangebot, das Langeweile im Nu vertreibt.