DREAM THEATER - Z7 Summer Nights Open Air

+ SPECIAL GUEST  

Kraftwerkstrasse 7
4133 Pratteln
CH

Tickets from €72.70

Event organiser: Z7 Konzertfabrik, Kraftwerkstrasse 7, 4133 Pratteln, Schweiz

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €72.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 8 Jahren gewährt.
print@home after payment
Mail

Event info

RASTLOSE KREATIVITÄT

Dream Theater sind die ultimative Prog-Metal-Kultband, die abseits des musikalischen Mainstreams immer ihr Ding gemacht und sich damit eine weltweite Fanbase bewahrt hat. Die schier rastlose Kreativität der Musiker gipfelt regelmässig in ihren hochenergetischen Live Shows, die im Laufe der Jahre immer ambitionierter und abwechslungsreicher geworden sind. Ein markantes Detail der Dream Theater Konzerte ist die stets wechselnde Setliste, die dafür sorgt, dass keine zwei Shows gleich sind. Im Sommer kommen die Ausnahmekönner mit ihrem neuen Album „Distance Over Time“ nach Pratteln ans Z7 Summer Nights Open Air.

Vier Jahre nach ihrer gefeierten Headliner Show bei den Z7 Summer Nights kehrt die Prog-Legende Dream Theater für eine weitere Open Air Show zurück. Mit dabei hat die Band Album Nummer 14 „Distance Over Time“, das während vier Monaten in den abgelegenen Yonderbarn Studios in Monticello, New York eingespielt wurde. Zum ersten Mal in der Geschichte der Band arbeitete man von Anfang bis Ende gemeinsam am selben Ort an einem Album. Abgesehen von dieser Neuerung bleiben Dream Theater ihrer einzigartigen Kombination aus progressivem Metal und verspielter Präzision treu. Und obwohl „Distance Over Time“ sich mit sehr heiklen Themen befasst, ist doch hörbar, wieviel Herz, Spass und Leidenschaft in dieses Album gesteckt wurde, mit dem Dream Theater 2019 ein Stück weit zu ihrem Ursprung zurückkehren. Zwischen progressiv, hart und melodieverliebt ist ihnen so ein weiteres Meisterwerk gelungen.

Dream Theater ist ein Name, der wie kein zweiter mit der Entwicklung des Prog-Metal verbunden ist. Die Bandmitglieder blicken denn auch von einem ganzen Bergmassiv voll von Gitarren-, Drum- sowie Keyboard-Fachblättern und sonstigen Musikmagazinen verliehenen Auszeichnungen und Awards auf eine lange, steile Karriere zurück. Doch keine noch so bedeutende Auszeichnung hat die Band jemals auch nur einen Millimeter von dem abgebracht, für das der Name Dream Theater schon immer stand: Mitreissende, einprägsame und unverwechselbare Songs. Und schon immer haben Dream Theater ihre musikalischen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Angefangen bei ihrem Gold-ausgezeichneten 1992er Zweitling „Images And Words“ über das 2009er-Werk „On The Backs Of Angels“, mit dem das Quintett vor sechs Jahren erstmalig für einen Grammy nominiert war, bis hin zum aktuellen Release. „Diese Band hat eine grossartige Geschichte“, sagt Bandmitbegründer, Gitarrist und Produzent John Petrucci. „Doch wir streben immer danach, noch besser zu werden.“ Das ist der Band mit dem aktuellen Meisterwerk definitiv ein weiteres Mal gelungen.

Dream Theater:
James LaBrie (Gesang)
John Petrucci (Gitarre, Gesang)
John Myung (Bass, Chapman Stick)
Jordan Rudess (Keyboard)
Mike Mangini (Schlagzeug)

Videos

Location

Z7 Konzertfabrik
Kraftwerkstraße 7
4133 Pratteln
Switzerland
Plan route

Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz.
Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.