Special design ticket

DREAM THEATER - The Distance over Time Tour - Celebrating 20 Years of Scenes from a Memory

DREAM THEATER  

Lilienthalallee 29
80939 München

Tickets from €69.95
Concessions available

Event organiser: PGM Promoters Group Munich Konzertagentur GmbH, Ganghoferstraße 68a, 80339 München, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €69.95

Go the Distance (M&G) inkl. Eintrittskarte

Go the Distance (M&G) inkl. Eintrittskarte

per €340.00

Out of Reach inkl. Eintrittskarte

Out of Reach inkl. Eintrittskarte

per €240.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

VIP PACKAGES 2020

Go The Distance VIP Package (Formely Platinium):

ein (1) Ticket zum Konzert
Meet & Greet vor der Show und Foto-Gelegenheit mit Bandmitgliedern von Dream Theater

Einen VIP Jute Beutel, der vor Ort ausgegeben wird und Folgendes enthält:
Eine (1) Limited Edition Lithographie
Ein (1) 14” Schlagzeugfell mit exklusivem VIP Druck
Einen (1) laminierten Pass am Schlüsselband
Einen (1) VIP exklusiven Emaille Pin
Vor Ort Betreuung durch VIP Personal
Eingeschränkte Verfügbarkeit


Out of Reach VIP Package (Formerly Gold):

ein (1) Ticket zum Konzert

Einen VIP Jute Beutel, der vor Ort ausgegeben wird und Folgendes enthält:
Eine (1) Limited Edition Lithographie
Ein (1) 14” Schlagzeugfell mit exklusivem VIP Druck
Einen (1) laminierten Pass am Schlüsselband
Einen (1) VIP exklusiven Emaille Pin
Eingeschränkte Verfügbarkeit
Mail

Event info

Prog mit Power & Perfektion!
An Evening with

The Distance Over Time Tour – Celebrating 20 years of Scenes From A Memory

2020 werden ihrem Namen getreu Träume wahr: Nach ihren gefeierten Konzerten in Amerika bringen die Ausnahmekünstler ihre „The Distance Over Time“ endlich auch nach Deutschland!

Wo andere Musikgruppen oft nur einen begnadeten Musiker in ihren Reihen haben, der dann den Rest mitreißen kann, besteht Dream Theater ausschließlich aus Virtuosen und Spezialisten. James LaBrie (Gesang), John Myung (Bass), John Petrucci (Gitarre), Jordan Rudess (Keyboard) und Mike Mangini (Schlagzeug) sind jeder für sich allein schon so gut, dass sie mit vereinten Kräften den Sound von Dream Theater in nahezu unglaubliche Dimensionen heben. Seit fast 35 Jahren immer noch unerreicht, besetzen sie mit ihrem genialen Spagat zwischen Rock und Metal den Prog-Thron.

Wobei „Progressiv“ ein viel zu schwacher Ausdruck für die die kompromisslosen und klassischen Kompositionen der New Yorker ist. Verbindet man mit dem Begriff doch in erster Linie Bands wie Yes, Pink Floyd oder Marillion. Diese Acts sind musikalisch zwar ähnlich anspruchsvoll wie Dream Theater, verfügen aber nicht über deren immense Power. Gerade das Meisterwerk „Metropolis Pt. 2: Scenes From A Memory“ kommt bei aller Komplexität und Melodiösität auch noch mit einer gewaltigen metallischen Härte rüber. Um das wahre Ausmaß von Dream Theater begreifen zu können, muss man sie einfach live sehen und wird dann mit ganz besonderem Vergnügen belohnt. Vergnügen auf einem ganz anderen, viel höherem Niveau, als bei einer normalen Rockshow. Dream Theater – einfach unvergleichlich!

Der Meilenstein „Metropolis Pt. 2: Scenes From A Memory“ feiert heuer bereits 20-jähriges Bestehen und wird auf den anstehenden europäischen, darunter natürlich auch deutschen Terminen, in voller Pracht und Länge gewürdigt. Klanglich wird das Konzeptwerk in seiner originalen Brillanz erstrahlen, aber was die Effekte angeht, gibt es einige Überraschungen. Die genialen und dramatischen Songs werden mit neuen, eigens für die Tournee gedrehten Videosequenzen untermalt bzw. vielmehr intensiviert. Story, Sound und Spannung wirken noch packender und werden für Staunen und Überwältigung auf der ganzen Linie sorgen.

Natürlich belassen es die mehrfach Grammy-nominierten Musiker nicht ausschließlich bei der Komplettperformance der Jubiläumsscheibe, sondern ziehen noch zahlreiche weitere Progressive-Perlen ins Set auf. Songs aus dem aktuellen Geniestreich „Distance Over Time“, der kurz nach Release die deutschen Charts anführte und weltweite für Begeisterung sorgte, bereichern und perfektionieren zusammen mit anderen Klassikern das Programm der „Evening With“-Tour. Die Fans dürfen sich auf eine ca. dreistündige Ausnahme-Show dieses genialen Quintetts freuen.
Dream Theater Gitarrist John Petrucci sagt dazu: „Das Feedback auf Distance Over Time war überwältigend positiv und wir freuen uns immens darauf, einige dieser Songs für unser europäisches Publikum im Rahmen der „An Evening With“ Konzerte zusammen mit unserer gesamter Headline Showproduktion zu performen. (…) Für diejenigen Fans, die vor 20 Jahren entweder noch nicht geboren waren oder DT noch nicht kannten, wird dies eine frische Gelegenheit sein, Scenes das erste Mal in seiner Gänze zu erleben. Wir können es nicht erwarten, es live für Euch alle zu spielen!“

Seit ihrer Gründung in New York 1985 sind Dream Theater einen langen Weg gegangen und haben sich dabei stets weiterentwickelt. Nun haben die Fans die exklusive Gelegenheit, zusammen mit der Band wichtige Schritte dieser Evolution und Historie noch einmal gemeinsam zu gehen. Ein Abend Dream Theater voll mit Hits, Hymnen und himmlischen Harmonien. Der kommende Februar wird überirdisch und geradezu übermusikalisch, größer als in den kühnsten Träumen!

Location

ZENITH - die Kulturhalle
Lilienthalallee 29
80939 München
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Kulturhalle ZENITH ist ein Juwel unter den Münchner Veranstaltungen. Sie ist ein ehemaliges Industriegelände, welches so umgebaut wurde, dass es nun als Kulturhalle genutzt wird. In der Halle finden Konzerte national/international, Messen, Firmenveranstaltungen oder Galas statt. Das denkmalgeschützte Bauwerk versprüht ein einzigartiges Flair und macht jedes dieser Events zu einem einzigartigen Erlebnis.

Auf den Bühnen des ZENITH gibt es immer das Neuste vom Neuen zu sehen. Hier treten die ganz Großen aus dem Showbusiness auf – Beatsteaks, Jan Delay, The National, Sean Paul u.v.m. Bei solchen Konzerten finden knapp 6000 Personen in der alten Werks- und Eisenbahnhalle Platz. Einmalig ist es also, ein Event in dieser Location mit ihrem ganz besonderen Charme und außergewöhnlichem Ambiente der industriellen Vergangenheit der 20er Jahre zu erleben.

Die Kulturhalle ZENITH liegt im Münchner Norden und ist bequem mit der U-Bahnlinie U6 (Haltestelle Freimann) zu erreichen. Von dort sind es ca. nur 8 Minuten zu laufen. Auch Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung (gegen Parkgebühr). Bei Konzerten sollte man hier rechtzeitig anreisen und mit größerem Ansturm rechnen.