Dream Theater - Distance Over Time Tour 2019 + Support

Hohentwielfestival  

78224 Singen

Tickets from €72.00

Event organiser: Vaddi Concerts GmbH, Ingeborg-Krummer-Schroth-Straße 30, 79106 Freiburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €72.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Mit weltweit insgesamt 15 Million verkauften Platten und zwei Nominierungen für den GRAMMYAward ist Dream Theater eine der erfolgreichsten Progressive Metal-Bands überhaupt. Mit „Distance Over Time“, dem 14. Studio-Album, stiegen die US-Amerikaner im Frühjahr 2019 auf Platz 1 der deutschen Albumcharts ein. Im Juni und Juli 2019 kommen Dream Theater für drei weitere exklusive Konzerte nach Deutschland.

Für ihr neuestes Album „Distance Over Time“ (VÖ: 22.02.19) ging die Progressive Metal-Band ungewohnte Wege. Die Mitglieder von Dream Theater zogen sich für vier Monate ins abgeschiedene Monticello im US-Bundesstaat New York zurück, um dort in den Yonderbarn-Studios gemeinsam zu arbeiten. Heraus kam eine ausgesprochen organische Platte, welche die Band zurück zu ihren Wurzeln führt. „Distance Over Time“ befasst sich mit schwierigen Themen, spiegelt aber auch den Spirit, die Freude und die Leidenschaft wider, die Dream Theater ebenso als Live-Band auszeichnet. Das Quintett um James LaBrie (Vocals), John Petrucci (Guitars), Jordan Rudess (Keys), John Myung (Bass) und Mike Mangini (Drums) ist seit jeher für seine energiegeladenen Konzerte bekannt – in Dresden (26.06., Junge Garde), Berlin (27.06., Tempodrom) und Singen (22.07., Hohentwielfestival) werden sich die leidenschaftliche Dream Theater-Fangemeinde und alle Musikliebhaber wieder
davon überzeugen können.

Foto: Mark Maryanovich

Location

Hohentwiel
Auf dem Hohentwiel 2a
78224 Singen
Germany
Plan route
Image of the venue

Knappe 10 Kilometer vom schönen Bodensee ist sie entfernt, die Festung Hohentwiel bei Singen. In 688 Metern Höhe auf dem gleichnamigen Berg gelegen kann man von den Ruinen der Festung einen traumhaften Ausblick genießen: Zu Fuße des Hohentwiels erstreckt sich die Hügellandschaft des Hegaus, der malerische Bodensee sowie die Gipfelkette der Schweizer Alpen.

Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand die Idee, auf der Burgruine Festspiele abzuhalten. Dies wurde während der kommenden Jahre mit wechselndem Erfolg durchgesetzt, fand aber ab 1980 großen Anklang unter der neuen Bezeichnung „Jazzfestival“. Zu internationaler Bekanntheit gelangte das Festival als im Jahr 1990 Jazz-Legende Miles Davis auftrat. Von diesem Zeitpunkt an wurde das Event jährlich ausgerichtet und begrüßte bereits musikalische Größen wie Chris de Burgh, Nigel Kennedy, Helge Schneider, Joe Cocker, Nena, PUR und ZZ-Top.

Die Anreise zu dieser außergewöhnlichen Kulisse ist denkbar einfach: Innerhalb der Stadt Singen gibt es ausreichend öffentliche Parkplätze für Besucher mit PKW. Auf den Berg hinauf verkehren Shuttle Busse, die an der Schaffhauser Straße beim Hotel „Wiederhold“ halten und direkt bis zur Burg fahren.