Dr. Mark Benecke - "Kriminalbiologie" (freie Publikumswahl)

Beethovenstr. 20 Deu-47226 Duisburg

Veranstalter: SSC Group GmbH (Rhein-Konzerte), Birkenstraße 71, 40233 Düsseldorf, Deutschland

Tickets

ausverkauft

Veranstaltungsinfos

Dr. Mark Benecke ist Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe und ein Paradiesvogel aus dem Bilderbuch. Mit Tattoos und Piercings übersät, begeistert der „Herr der Maden“ die gesamte Bundesrepublik mit seiner Arbeit, die er mit einmaliger Faszination ausübt. Sein Wissen und seine mysteriösesten Fälle gibt er gerne an ein wissbegieriges Publikum weiter.

Mark Benecke wurde 1970 in Rosenheim geboren. An der Uni Köln widmete er sich der Biologie, Zoologie sowie Psychologie und schloss sein Studium mit einer Promotion am Institut für Rechtsmedizin ab. Danach folgten viele Ausbildungen auf der ganzen Welt, unter anderem beim US-amerikanischen FBI. Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für kriminaltechnische Spuren konnte er schon viele Straftäter überführen und ist immer wieder an spektakulären Fällen beteiligt. Diese verarbeitet er in seinen populärwissenschaftlichen Büchern, im Fernsehen und auf der Bühne. Außerdem ist Mark Benecke im Tierschutz aktiv, Anhänger des Dudeismus, Mitglied der Kölner Donaldisten, Vorsitzender der „Transylvanian Society of Dracula“ und noch vieles mehr.

Dr. Mark Benecke fasziniert mit seiner Sicht auf das unbeliebte Thema „Tod“. Wie kein anderer präsentiert er sein Fachwissen so verständlich, dass der Zuhörer sich am liebsten gleich selbst an den nächsten Fall machen möchte. Erleben Sie einen spannenden Einblick in die spektakulärsten Fälle des erfolgreichsten Kriminalbiologen unserer Zeit!

Ort der Veranstaltung

Rheinhausenhalle Duisburg-Rheinhausen
Beethovenstraße 20
47226 Duisburg
Deutschland
Route planen

Ein wahres Multitalent unter den Veranstaltungsorten ist die Rheinhausenhalle in Duisburg. Ob Theateraufführung oder Oper, Konzert oder Comedy, die Location an der Beethovenstraße ist für alle Eventualitäten bestens gerüstet.

Bereits seit vielen Jahren ist die Rheinhausenhalle fester Bestandteil der Veranstaltungslandschaft von Duisburg. Das liegt unter anderem an ihrer flexiblen Nutzbarkeit: Das Parkett im Hauptsaal ist in mehreren Stufen absenkbar und kann auf diese Weise mit dem Foyer zu einer Fläche verbunden werden, die bei Bankettbestuhlung bis zu 600 Personen Platz bietet. Bei Anordnung der Plätze in Reihe passen sogar knapp 900 Besucher in den Saal. Das angeschlossene Restaurant sorgt nicht nur für das leibliche Wohl der Besucher, sondern beherbergt auch drei Tagungsräume unter seinem Dach.

Mit dem PKW gelangen Sie über die A40 in den Duisburger Stadtteil Rheinhausen. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt neben dem Hallengebäude und auf dem Glückaufplatz in der Schwarzenberger Straße. Anreisende mit den öffentlichen Verkehrsmitteln haben die Wahl zwischen verschiedenen Buslinien.