Dornröschen - Nach den Gebrüdern Grimm von Christian Schäfer und Jochen Vahle

Harztorwall 16 Deutschland-38300 Wolfenbüttel

Tickets ab 7,00 €

Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro, Stadtmarkt 7, 38300 Wolfenbüttel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Nach den Gebrüdern Grimm von Christian Schäfer und Jochen Vahle
Ab 6 Jahren

Es war einmal…
Wer kennt es nicht, das Märchen aller Märchen von der schlafenden Königstochter, von der guten und der bösen Fee, dieser unerbittlich undurchdringlichen Hecke und vom rettenden Prinzen, der die Schöne samt Hofstaat nach hundert verträumten Jahren endlich wieder wachküsst?

Ob von den Gebrüdern Grimm, Walt Disney oder Charles Perrault. Adaptionen des Märchens gibt es mehr als genug. In dieser Inszenierung wird »Dornröschen« sich zum Sound der Kinderrockband »Randale« an der Spindel stechen, ohnmächtig auf den einzig »richtigen Mann« warten und in eine blühende Zukunft tanzen. Das Landestheater Detmold bringt den Stoff hochmusikalisch auf die Bühne.
…und wenn sie nicht gestorben sind, dann rocken sie noch heute!

Regie: Christian Schäfer
Produktion: Landestheater Detmold

Foto: Peter Zickermann buero-z.de

Ort der Veranstaltung

Lessingtheater
Harztorwall 16
38300 Wolfenbüttel
Deutschland
Route planen

In Wolfenbüttel, der Wirkungsstätte Gotthold Ephraim Lessings, einem der bedeutendsten Dichter der deutschen Aufklärung, existiert seit 1909 das nach ihm benannte „Lessingtheater“ und bereichert das Kulturangebot der Region seitdem mit hochklassigem Theaterprogramm.

Nachdem das Haus im Jahre 2007 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen wurde, feierte es am 24. Mai 2013 seine Wiedereröffnung. Vor allem technisch wurden das Gebäude und die Bühne auf den neusten Stand gebracht, ohne dabei jedoch das historische, denkmalgeschützte Erscheinungsbild zu verändern. Auf der flexibel nutzbaren Bühne, sollen nun jährlich bis zu 170 Veranstaltungen wie beispielsweise Theateraufführungen oder Konzerte stattfinden. Außerdem werden theaterpädagogische Projekte angeboten, die sich vor allem an Schüler und Lehrer, aber auch an sonstige Theaterbegeisterte und –interessierte richten um diesen die Welt des Theaters näher zu bringen sowie erste Schauspiel- oder Tanzerfahrung zu verschaffen.

Lessing hat das deutsche Theater mit seinen Stücken wie „Nathan der Weise“, die auch heute noch aufgeführt werden, maßgeblich geprägt. Das Lessingtheater ist jedoch nicht nur für Lessing-Liebhaber, sondern aufgrund seines vielfältigen und abwechslungsreichen Veranstaltungsangebots für alle Freunde der Kultur absolut empfehlenswert.