Doppelkonzert

Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mauerwerk GmbH, Hindenburgstr. 22, 71083 Herrenberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einzelticket

Vorverkauf

je 20,00 €

Mitglieder VVK

je 18,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Es gibt Festivaltickets für alle 4 Konzerte...
Es werden 4 einzelne Tickets ausgedruckt.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Thomas Franke Jazz Trio

Seit über 15 Jahren treffen sich drei Musiker aus Herrenberg und der näheren Umgebung in unveränderter Besetzung, um gemeinsam zu musizieren: das Thomas Franke Jazz Trio. Das Resultat ist ein sensibles Zusammenspiel der schlagzeuglosen Trio-Formation, was sich besonders in ihren Balladen-Interpretationen zeigt.
Ihre musikalische Heimat sehen die drei Jazzfreunde (Thomas Franke, Tenorsaxofon, Ulrich Bauer, Piano, und Dietrich Frauer, Kontrabass) v.a. im Jazz der 50er- und 60er-Jahre: Hard Bop und Cool Jazz, Bossa Nova und Soul-Anklänge. Unter die bekannten und weniger bekannten Standards aus dem Great American Songbook mischen sich auch immer wieder eigene Kompositionen. 

Neben Auftritten im „Ländle“, wie z.B. bei den Tübinger Jazz & Klassiktagen, führte sie ihr Weg sogar bis nach Istanbul. Jetzt freut sich das Trio, wieder einmal vor Herrenberger Publikum spielen zu können.

Besetzung:
Thomas Franke: Tenor-Saxofon
Ulrich Bauer: Piano
Dietrich Frauer: Kontrabass


Carla Öhmd Jazz Group - „Eine helle Stunde“

Seit mehr als 25 Jahren swingt, groovt und rockt die Carla Oehmd Jazzgroup erfolgreich durch die Lande. Das langjährige gemeinsame Musizieren hat den spezifischen Sound des Quintetts mit seiner ungewöhnlichen stilistischen Vielfalt von Swing, Funk, über Pop und Latin bis zu groovigen Jazz-Rock Titeln geprägt und ist zum Markenzeichen der Carla Oehmd Jazzgroup geworden.
Das abwechslungsreiche Programm führt durch die Jazzgeschichte und wird mit lateinamerikanisch und afrikanisch inspirierten Eigenkompositionen ergänzt.

Besetzung:
Eva- Maria Bolay: Flöte, Tenorsaxophon
Michael Härtter: Gitarre
Friedemann Kendel: Piano
Martin Hering: Kontrabass
Wolf-Dieter Wieland: Schlagzeug, Sopran-, Tenorsaxophon, Harfe

Ort der Veranstaltung

Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Deutschland
Route planen

Gerade erst ist es den Kinderschuhen entwachsen: Das Mauerwerk in Herrenberg, welches erst im März 2013 seine Türen öffnete, gilt inzwischen schon als neuer Favorit unter den Veranstaltungsorten im Schwabenländle. Mit dem angeschlossenen Restaurant-Betrieb bietet sich der Saal des Mauerwerks als idealer Ort für Meetings und Seminare, aber auch für private Festgesellschaften an.

Mit seiner über 100-jährigen Geschichte schafft das historische Backsteingebäude ein einzigartiges Ambiente, das dem abwechslungsreichen Kulturangebot das letzte Extra verleiht. Für jeden Geschmack dürfte hier etwas dabei sein: Von Populärmusik über Klassik bis hin zu Kabarett bietet das Programm des Mauerwerks großartige Veranstaltungen, die viele unterhaltsame Abende versprechen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Herrenberg ausgezeichnet zu erreichen. Das Mauerwerk befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von der S-Bahn Station, an der die Linien Richtung Stuttgart verkehren. Parkmöglichkeiten für PKW-Reisende sind ebenfalls ausreichend vorhanden.