DONOVAN - The Song of the Sea - Tour 2018

Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd

Tickets ab 39,90 €

Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG, Blumenstraße 33, 74196 Neuenstadt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ende der 60er Jahre war er einer der bekanntesten Solo-Popartisten der Welt und galt als britische Antwort auf Bob Dylan: Donovan. Seine Songs wie „Atlantis“, „Sunshine Superman“ oder „Mellow Yellow“ eroberten weltweit die Charts.
Donovan Leitch, besser bekannt als Donovan, wurde in Glasgow geboren und entdeckte schon früh seine Liebe zur Musik. Seinen ersten Hit hatte er 1965 mit der Folk-Ballade „Catch the wind“, die sich auf Platz 3 der britischen Single-Charts platzierte.

Beeinflusst von Bob Dylan und von der britischen Folk-Szene spielte Donovan zunächst fast ausschließlich akustischen Folk. 1966 erweiterte er seine musikalische Bandbreite und ließ in seine Eigenkompositionen Rock-Elemente einfließen. So entstanden Hits wie „Hurdy Gurdy Man“, „Mellow Yellow“ und„Sunshine Superman“, das in den USA die Spitze der Charts erklomm und Donovan zu einem transatlantischen Star machte. Donovan arbeitete auch mit anderen Musikern wie Jimmy Page und John Paul Jones, die kurz darauf als Mitglieder von Led Zeppelin weltberühmt wurden, zusammen.

Einer von Donovans bekanntesten Songs ist die Folk-Ballade „Atlantis“ von 1969, die 2001 für den Walt-Disney-Film „Atlantis – The Lost Empire“ von den No Angels neu aufgenommen wurde und den fünften Platz in den deutschen Charts erreichte.

2012 wurde Donovan in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.
Vor zwei Jahren erschien das Doppelalbum "Retrospective", das neben den größten Hits auch einen neuen Song enthält.

Ort der Veranstaltung

Congress-Centrum Stadtgarten
Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd überzeugt sowohl durch sein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und das flexible Nutzungskonzept als auch durch die einmalige Lage mitten im Grünen. So bietet es nicht bloß optimale Bedingungen für Tagungen, Feiern und Feste sondern auch die passende Umgebung für eine Pause an der frischen Luft.

Nachdem die alten Gebäude des Veranstaltungshauses 1980 abgerissen wurden, empfängt das Congress-Centrum Stadtgarten CCS seine Gäste mit modernem, stilvollem Ambiente. Inmitten des historischen Stadtgartens ist es zentral und doch ruhig gelegen und bietet den perfekten Ort zum Krafttanken in den Pausen. Als echtes Highlight der Veranstaltungszentren in der Region lockt das CCS natürlich auch mit einem facettenreichen Programm aus Konzerten, Kleinkunst, Gastspielen, Kabarett oder Tanzaufführungen.

Das umfangreiche Raumangebot reicht von Räumlichkeiten für intime Veranstaltungen mit 50 Gästen bis hin zu großen Events für 1.500 Besucher. Natürlich ist auch für die Kulinarik bestens gesorgt: Das Rokokoschlösschen, das Restaurant im Stadtgarten und die Wirtschaft im Rokokoschlösschen erwarten ihre Gäste mit einer umfangreichen Karte für jeden Geschmack, egal ob schwäbische Küche oder internationale Spezialitäten.