Donlon Dance Collective - Heroes

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €20.00
Concessions available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland

Tickets


Event info

Ein Abend mit drei Choreographien von Marguerite Donlon

Musik (Bandeinspielungen) von David Bowie, Dirk Haubrich, Sam Auinger, DeDannen, Claas Willeke, Luke Kelly, Sinead O’Connor u.a.
Bühne: Cecile Bouchier (Heroes); Kostüme: Ben Tyrrell (Heroes),
Marguerite Donlon (Ruff Celts)
Selbstironisch, witzig, bizarr – so beschreibt die irische Choreographin Marguerite Donlon ihre Stücke und verbindet mit Leichtigkeit klassisches Handwerk mit zeitgenössischer Power. In ihren Kreationen zelebriert Marguerite Donlon die Tänzer und ihre persönlichen Stärken, macht sie zu Helden der Bühne und des Alltags und versammelt sie im neu formierten Donlon Dance Collective:
In „Heroes“ (UA 2012) erzählt sie, zu Musik von David Bowie, über den Weg von fünf jungen Menschen: Ein Weg voller Hindernisse, großem Erwartungsdruck und Übernahme fremder Träume. „Marguerite Donlon balanciert den Tanz gekonnt zwischen Witz und Ernst, Improvisation und einer spielerisch raumgreifenden Bewegungssprache … Man sieht die Leidenschaft und die Lust der Tänzer; und Helden sind sie am Ende alle“ (Kieler Nachrichten). Zwei weitere „Helden-Stücke“ sind darüber hinaus im Programm: „Last Life Boat“ (UA 2018), inspiriert durch die Geschichte ihrer Großtante Katherine Gilnagh, die im Alter von 16 Jahren den Untergang der Titanic überlebte, und „Ruff Celts“ (UA 2016), ein virtuoses, humorvolles Stück zu irischer Musik.
Marguerite Donlon war 2001 bis 2013 Direktorin des Balletts des Saarländischen Staatstheaters (und mit diesem auch mit „Giselle: Relaoded“ und „Schwanensee – Aufgetaucht“ im Forum zu Gast). Sie choreographierte u.a. für das Nederlands Dans Theater 2, das Stuttgarter Ballett, Hubbard Street Dance Chicago, Rambert Dance in London, das Staatstheater am Gärtnerplatz München und das Musiktheater im Revier (MiR) Gelsenkirchen. Mit ihrer neuen Compagnie kommt sie nun ins Forum zurück.

Location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!