Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

DLIA und Yasin&Band

Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz

Tickets from €14.00 *

Event organiser: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment

Event info

Wir freuen uns bald wieder DLIA bei uns im Kula begrüßen zu dürfen. Als Vorband wird der konstanzer Rapper Yasin mit Band die Hütte einheizen.

Einlass: 20:00 Uhr // Beginn Yasin: 20:30 Uhr // Beginn: DLIA: 21:30 Uhr
VVK: 12€ // AK:14€


DLIA
Beats, Rhymes & Soul – Hip-Hop für ein gutes Feeling!
Die Band DLIA („Das Leben ist Art“) wurde im Jahre 2016 gegründet. Sie besteht aus: Checo (Raps), Sarah (Vocals), Justin (Keys und Vocals), Flo (Gitarre), Stefan (Bass) & Manu (Drums) und steht für Rapmusik mit positiven Vibes, sozialkritischen Texten und persönlichen Geschichten auf souligen Beats einer fetten Liveband.
Die sechs leidenschaftlichen Musiker vereint vor allem Eins: die Liebe zu Rap, Soul und Funk.
In der kurzen, aber sehr intensiven Bandgeschichte, konnte DLIA schon einiges erreichen:
- Fünf Singles inklusive Musikvideos und eine EP wurden releast.
- Ein erfolgreiches Crowdfunding ist abgeschlossen und finanziert zum Teil die neuen Veröffentlichungen (siehe unten).
- Zahlreiche Club- wie auch Festivalshows konnten gespielt werden, unter anderem gemeinsam mit Umse, Dendemann oder VSK.
DLIA sind nun bereit auch 2021 mit ihrem energiegeladenen Sound die Bühnen zu erobern.
Geplante Releases 2021:
28.5.: Single „Leg deinen Kopf auf meine Schulter“
04.6.: EP „Nach allen Regeln der Kunst“
Herbst: EP


YASIN&BAND
„Rapper tun als wären andere nicht wert, und ich zeig euch mein Herz“
(Yasin – Intro)
Seit circa vier Jahren macht Yasin Musik. Seine Liebe gilt schon immer dem Deutsch-Rap, einer Musikrichtung, die oft von Vorurteilen geprägt ist. Die Leidenschaft für diese Musik spiegelt sich deutlich hörbar in seinen Songs wider.
Anders als der Masse des Deutschrap-Geschäfts geht es ihm bei seiner Musik vor allem darum, dass sie „echt“ ist.
Er spricht die unterschiedlichsten Themen auf eine nachdenkliche und in erster Linie ehrliche Art an.
Egal, ob er in seinen Songs von inneren Gewissenskonflikten, geliebten Menschen, seiner Heimatstadt oder Sehnsüchten erzählt - es sind Inhalte, die jeden von uns erreichen.
Quelle für seine Inspiration sind für ihn vor allem seine Lebenserfahrungen, denen er dadurch ein Ventil verleihen kann, aber auch andere Musikrichtungen wie z.B. RnB und Soul, sowie Reggae und Blues.
Vor einigen Jahren veranstaltete Yasin zum ersten Mal seine eigene Jam-Session mit dem Namen „Straight Outta Konstanz“, um den Musikern seiner Heimatstadt eine Bühne zu bieten. Seither hat er immer wieder kleinere Liveauftritte in seiner Heimat.
Im Jahr 2018 erfüllte sich für ihn sein großer Traum durch die Veröffentlichung seines Mixtapes „König der Nacht“.
Daraufhin spielte er am 02.11.2018 seine erste eigene Live-Show und hat damit einmal mehr bewiesen, dass er für die Bühne geschaffen ist.
„...und jetzt wisst ihr, was mir die Mukke gibt, hab es endlich geschafft, dass sie meine Liebe spüren“ (Yasin - Zwei Stimmen)

Location

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!