Django Asül - Letzte Patrone

Im Anger 14
78532 Tuttlingen

Tickets ab 20,80 €

Veranstalter: Tuttlinger Hallen, Königstr. 45, 78532 Tuttlingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 20,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten gibt es nur für bestimmte Veranstaltungen und nur über die Ticketbox Tuttlingen unter Tel.Nr. 07461-910996
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der türkischstämmige Top-Kabarettist aus Niederbayern mit seinem neuen Programm - knallhart politisch und herrlich politisch unkorrekt!

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und jetzt ist es richtig schön. Doch das Schöne ist: Eigentlich ist es schöner denn je. Also macht Django Asül weiter – auch nach dem großen Bühnenjubiläum, das er 2015 mit „Boxenstopp“ feiern konnte. Denn endlich kehrt Ruhe ein. Die Zeit der Ungewissheiten ist vorbei. Die Fakten liegen auf dem Tisch. Die Bundesregierung hat die Implosion Deutschlands auf der Agenda. Und auch der Allerletzte hat kapiert: Europa gibt es nicht.

Django Asül zieht daraus den richtigen Schluss: Raus aus dem Makrokosmos. Rein in den Mikrokosmos. Wo andere in die Midlife-Crisis schlittern, verirrt sich Django Asül zurück ins wahre Leben. Doch die Realität verzeiht nichts. Da muss jeder Schuss sitzen. Und irgendwann hat man nur noch eine Patrone. Die letzte Patrone. Im Visier: Das Wesentliche. Doch wer oder was muss in Deckung gehen? Und so bleibt zu befürchten: Es wird ein furioses Finale statt eines geordneten Rückzugs.

„Wo sich Kollegen aus der Comedy-Branche lieber in Schlüpfigkeiten verlieren, da bleibt Django Asül (...) Der gerne als beispielhaft integrierter Türke missbrauchte Niederbayer ist politisch so unkorrekt, dass es eine Freude ist.“
(Süddeutsche Zeitung)

Ort der Veranstaltung

Angerhalle Möhringen
Im Anger 14
78532 Tuttlingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im badischen Stadtteil Möhringen, ca. 5km vom staatlich anerkannten Luftkurort Tuttlingen entfernt, wurde 1992 die Angerhalle eröffnet. Die in direkter Nachbarschaft zum Angerpark liegende Halle ist die Heimatspielstätte der Kleinkunstreihe „Bühne im Anger“ und des bundesweit bekannten Wettbewerbs um „Die Tuttlinger Krähe“.

Das Hallengebäude überzeugt mit einer ansprechenden Architektur sowie gelungener Farb- und Materialauswahl. Ob Bankett, Konzerte, Konferenzen oder weitere Kulturveranstaltungen, die Angerhalle Tuttlingen bietet für jedes Event und jeden Anlass die passenden Räumlichkeiten und Voraussetzungen.

Gäste der Angerhalle Möhringen verbringen fabelhafte Stunden in einem geschmackvollen Ambiente und können die unterschiedlichsten Veranstaltungen rund um das Thema Kultur und Vita erleben.