Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Distant Worlds: music from FINAL FANTASY - Dirigiert von Arnie Roth - Mit den Bochumer Symphonikern und dem WDR Rundfunkchor

Möckernstr. 10
10963 Berlin

Tickets from €64.25 *

Event organiser: Concertbüro Zahlmann GmbH, Eisenhutweg 116, 12487 Berlin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die besten Soundtracks aus über 30 Jahren FINAL FANTASY: Mit der weltberühmten Konzerttournee „Distant Worlds: music from FINAL FANTASY“ kommt die Musik der beliebten Videospielserie erneut live nach Deutschland. Fans des Soundtracks dürfen sich auf ein episches Musikspektakel am 1. und 2. April 2022 in Düsseldorf und Berlin freuen. Die atemberaubende Show, mitkreiert vom Spieleentwickler Square Enix, begeistert vor allem durch die ikonischen Stücke des japanischen Komponisten Nobuo Uematsus.

Das multimediale Konzerterlebnis kombiniert HD-Videoprojektionen aus den FINAL FANTASY Spielen mit den mitreißenden Klängen eines 100-köpfigen Live-Orchesters - den Bochumer Symphonikern - sowie dem WDR Rundfunkchor. Dirigent und Grammy Award®-Gewinner Arnie Roth ist für die musikalische Inszenierung verantwortlich. Dabei entsteht eine emotionale Live-Performance, die auch Partituren und Videos aus der neuesten Veröffentlichung FINAL FANTASY VII REMAKE bereithält. Produziert wird die Konzerttournee von AWR Music Productions.

Die erste Ausgabe FINAL FANTASY erschien 1987 in Japan. Mittlerweile hat sich das Spiel rund 164 Millionen Mal verkauft und gehört zu den mit am Abstand beliebtesten und erfolgreichsten Videospielreihen aller Zeiten. Mit „Distant Worlds: music from FINAL FANTASY“ wird die Essenz der Reihe auf der Bühne zum Leben erweckt.

Distant Worlds: music from FINAL FANTASY - Dirigiert von Arnie Roth

Mit den Bochumer Symphonikern und dem WDR Rundfunkchor

Präsentiert von piranha und START

Location

Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Tempodrom ist eine beliebte Konzert- und Veranstaltungs-Location im Herzen Berlins, in unmittelbarer Nähe zum Potsdamer Platz. Bereits 1980 wurde das Tempodrom in Form eines Zirkuszeltes als alternative Spielstätte ins Leben gerufen. Seither Musste die Location mehrmals verlegt werden, bis sie 2001 schließlich auf dem Gelände des ehemaligen Anhalter Bahnhofs eine neue Heimat gefunden hat. Die feierliche Eröffnung fand im Rahmen des Europäischen Filmpreises statt.

Der Betonbau ist in Erinnerung an seinen Vorgänger einem Zirkuszelt nachempfunden und besticht durch eine visionäre Architektur, die zukunftsweisende Ästhetik mit Ökologie verbindet. Einen absoluten Blickfang stellt das 35 Meter hohe Dach dar, dessen weiße Spitzen schon aus der Ferne zu sehen sind. Auf einer Nutzfläche von 7860m² bietet der Verwandlungskünstler unter den Event-Locations den Gästen ein ideales Ambiente für die verschiedensten Veranstaltungen, wie Konzerte und Fernsehshows aber auch Galas, Bankette und Bälle.

Rund 4.000 Besucher finden im Tempodrom Platz, die in einer einzigartigen Umgebung bekannte Künstler, wie Janet Jackson, Lou Reed oder Peter Maffay erleben können. Auch Medien- und Modeevents wie der ELLE Fashion Star oder der Bundesvision Song Contest 2007 halten hier Einzug. Das Tempodrom bietet für jede Gelegenheit die passende Kulisse!