Disco Ensemble - Last Nights Out - The Farewell Tour

Altbriesnitz 2 A
01157 Dresden

Tickets ab 28,59 €

Veranstalter: Solar Penguin Agency, Hungener Straße 5, 60389 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,59 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Disco Ensemble
Last Nights Out - The Farewell Tour

Das ist mal ein Abschied, der es in sich hat.
Für Disco Ensemble heißt es Lichter aus. Aber davor kommen sie nochmal groß auf Tour, die sie durch Deutschland und Österreich führt.

25.10.18 D-Berlin – Bi Nuu
26.10.18 D-Hannover – Bei Chez Heinz
27.10.18 D-Dresden – Beatpol
28.10.18 A-Wien – Flex
29.10.18 D-München – Backstage
30.10.18 D-Wiesbaden – Schlachthof
31.10.18 D-Köln – Essigfabrik
01.11.18 D-Hamburg - Hafenklang

Abschiede sind nie einfach. Man kann sie kurz und schmerzlos machen oder nochmal richtig auf den Putz hauen.
Die finnische Post-Hardcore-/Indieband Disco Ensemble hat sich für letzteres entschieden.

Nach sehr erfolgreichen Jahren hat sich die Band dazu entschieden 2018 das Projekt zu beenden.

Damit ihre Fans mit einem weinenden aber auch lachenden Auge Abschied nehmen können, kommt die Band noch einmal auf große Abschiedstournee.
Ihre Songs laufen noch immer bei den einschlägigen Clubs und Til Schweiger pickte „Second Soul“ sogar für seinen Kokowääh 2.

Nun heißt es zum letzten Mal die Koffer und Backline packen, zum letzten Mal in den Bus steigen und zum letzten Mal für ihre Fans spielen.

Videos

Ort der Veranstaltung

Beatpol
Altbriesnitz 2 a
01157 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Wenn die großen Bands durch Deutschland touren, dann kommen sie meistens auch hier vorbei. Der Beatpol ist längst Kult und aus der Dresdner Musikszene kaum mehr wegzudenken.

1990 wurde er unter dem Namen „Starclub“ in einem alten Ballsaal aus dem 19 Jahrhundert eröffnet und hat sich unter Musikfans schnell einen Namen gemacht. Doch auch seit der Namensänderung im Jahr 2007 hat er seinen hohen Bekanntheitsgrad nicht verloren. Wirft man einen Blickt darauf, wer alles schon auf der Bühne stand, dann wird schnell klar wieso der Club so beliebt ist. Nicht nur berühmte deutsche Größen wie Tomte, Wir sind Helden, Selig oder Madsen, sondern auch internationale Bands wie The Kooks, HIM oder Johnossy haben bereits die Bude gerockt. Außerdem wird lokalen sowie unbekannten Musikern die Möglichkeit geboten, sich im Beatpol vor einem Publikum zu beweisen und immer wieder werden dabei neue Talente entdeckt. So spielte hier beispielsweise Moby, als ihn noch niemand kannte.

Indie, Metal, Punk, Folk und auch Pop – Hier gibt’s nur das Beste auf die Ohren. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Videos