DIRT BOX DISCO - Hooray! Hooray! Tour 2018

Revaler Str. 99
10245 Berlin

Tickets ab 16,50 €

Veranstalter: Solar Penguin Agency, Hungener Straße 5, 60389 Frankfurt am Main, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 16,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home

Veranstaltungsinfos

Die vier maskierten Punkrocker von Dirt Box Disco haben mit ihren mitreißenden und humorvollen Hymnen längst ihre Heimat erobert. Ohrwürmer wie „My Life Is Shit“, „Peepshow“, „Burning“ oder „Tragic Roundabout“ sorgen für mächtig Spaß und ein ordentliches Potpourri aus Mitgröl-Punk, fetzigen Riffs und treibendem Schlagzeug.

Dirt Box Disco wurde 2009 gegründet und hatte im Jahr darauf in einem kleinen Pub in Nottingham den ersten Gig. Innerhalb kürzester Zeit avancierten die Musiker vom Geheimtipp zu einer gefeierten Band auf den Britischen Inseln, ehe sie ihre Fühler auf das europäische Festland ausstreckten. Hinter dem Projekt stecken zwei Brüder, die sich um alles kümmern – vom Schreiben der Songs bis zum Vertrieb der CDs. Der Output der irren Masken-Combo lässt nicht zu wünschen übrig. Erstklassiger Spaß-Punkrock manifestiert sich unter anderem in den Alben „Are You Ready“, „Immortals“ oder „Hooray! Hooray!“.

Bei Dirt Box Disco darf sich das Publikum auf Gute-Laune-Konzerte gefasst machen, bei denen der Spaß und die Party im Vordergrund stehen. Lasst euch die Gelegenheit nicht entgehen und singt selbst mit den Fans minutenlang im Chor: „Hooray Hooray, it’s Dirt Box Day!“

Ort der Veranstaltung

Astra Kulturhaus
Revaler Straße 99
10245 Berlin
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Astra Kulturhaus in Berlin gastieren regelmäßig heiße Acts der Indie-Branche. In kürzester Zeit hat sich das Astra zu einem der beliebtesten Veranstaltungs- und Partyorte der Stadt etabliert. Besucher erwartet dank einzigartigem Abiente, super Akustik und tollen Live-Acts ein absolutes Feier-Highlight!

2009 hat das Astra Kulturhaus seine Pforten direkt an der Warschauer Brücke im Herzen Berlins eröffnet. Im ehemaligen Kulturhaus der Reichsbahn finden regelmäßig Konzerte und Partys ganz im Zeichen des Rock, Indie, Pop, Elektro und Punk statt. Das Astra Kulturhaus ist nicht schicki-micki sondern mit seiner Graffiti-bemalten Fassade eher typisch künstlerisch, rau und retro à la Berlin. Es hat eine 1-A-Akustik und ist damit beim Publikum äußerst beliebt. Im Astra Kulturhaus geht es entspannt zu – es gibt keinen Dresscode und das einzige Credo lautet Spaß zu haben in besonderem, ansprechendem Ambiente. Der große Konzertsaal ist mal bestuhlt, mal frei um zu Tanzen. Künstler wie Lykke Li, The Subways oder auch Bruno Mars waren hier schon auf der Bühne gestanden. Jeder Abend im Astra Kulturhaus in Berlin verspricht perfekt zu werden, denn der Club zählt einfach zu einem der besten der Stadt.

Auf dem Gelände am Astra Kulturhaus gibt es keine Parkplätze. Damit empfiehlt es sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu kommen. Die S-Bahn-Linien 5, 7 und 75 fahren bis zur Station Warschauer Straße. Von da aus sind es nur noch 500 Meter bis zum Astra. Wer nun Bock hat auf eine Berliner Nacht mit Top-Acts und entspanntem Publikum, der sollte zum Astra Kulturhaus kommen!