digilogue - digitale Sounds & Loops mit live gespielten Drums, Bass & Sax

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturhaus Kresslesmühle Augsburg, Barfüßerstraße 4, 86150 Augsburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, Azubis, FSJler, Bufdis und Wehrdienstleistende Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte (ab GdB 50) erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die spielfreudigen und sehr unterschiedlichen Musiker – zuhause in Jazz, experimentellem Klangdesign und zeitgenössischer Popmusik – schaffen die spannende Fusion aus elektronisch und akustisch erzeugten Klängen.

Ihre musikalische Sprache bewegt sich klar im elektronisch-jazzigen Metier und überrascht immer wieder durch unerwartete rhythmische und harmonische
Wendungen. Die Band erzeugt gerade bei ihren Live-Auftritten eine Spannungs-geladene Atmosphäre, die durch die Vermischung vibrierender
Schwebungen mit pulsierenden Beats dem aktuellen Zeitgeist noch den letzten Rest Blut aus den Adern saugt.

Walter Bittner und Kilian Bühler teilen sich eine Bassdrum, sitzen sich also an ihren akustischen Drumsets direkt gegenüber und triggern zusätzlich gesampelte Sounds. Sebastian Giussani fügt kompositorisch Kontrabassmotive und analog-elektronische Versatzstücke ein. Ein grobes Raster und Tempovorgaben bilden die Grundlage für die teilweise frei improvisierten Tracks von DIGILOGUE.

Durch das bewusste Abspielen und Modulieren der Samples verschmilzt mediale Technik mit den simultan gespielten Instrumenten zu einer ganz besonderen musikalischen Darbietung.

Mit:

Walter Bittner: drums, samples
Kay Fischer: flute, sax
Sebastian Giussani: bass
Kilian Bühler: drums, samples

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Deutschland
Route planen

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.