Dietrich Faber - ist "Positiv!"

Jesuitenplatz 2
36037 Fulda

Tickets from €23.00 *

Event organiser: Kulturzentrum Kreuz e.V., Königstr. 52 - 54, 36037 Fulda, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Für Begleitperson Ticket bitte an den Veranstalter wenden: https://kreuz.com/kontakt/
print@home
Mobile ticket
Delivery by post

Event info

Eine wort-und musikreiche Kabarett-Comedy-Show mit viel Tempo, Leichtigkeit, Tiefsinn und unzähligen Rollenwechseln.

Ein Abend zum Durchatmen, Lachen, Nachdenken und Spaß haben.
In schweren Zeiten ein leichtes Programm. Eben positiv! Tut auch mal gut.
Dietrich Faber ist Kabarettist, Komiker, Autor, Schauspieler und Musiker.
Seit fast 30 Jahren ist er auf den deutschsprachigen Bühnen unterwegs, zunächst im preisgekrönten Duo FaberhaftGuth, später mit seinen genresprengenden Shows zu seiner erfolgreichen Bestseller-Krimikomödienreihe rund um den Hauptkommissar Henning Bröhmann. Die sechs Bände erschienen alle im Rowohlt-Verlag und wurden auf Anhieb ein Bestseller.

Ab Frühjahr 2023 geht Dietrich Faber nun mit einer neuen Bühnenshow auf Tournee.
Und zwar positiv! Voller Kraft, voller Energie und hoffentlich immer dabei gesund.
Faber erfindet sich mit und in dieser Show neu und bleibt sich doch dabei im Grundsatz treu.
Unzählige Figuren lässt er einmal mehr die Bühne stürmen und macht daraus eine schauspielerisch virtuose Bühnenperformance, die bestes, intelligentes, mitreißendes Entertainment verspricht.
Er reflektiert die Themen unserer Zeit und sucht dabei so ganz nebenbei nach Wegen, den immer mehr werdenden Dauernörglern und Überalles-Meckerern etwas entgegenzusetzen.
Faber erzählt, spielt und singt, manchmal an der Gitarre, manchmal am Klavier, dabei immer voller Präsenz und schreckt vor Nonsens und Slapstick-Einlagen genauso wenig zurück wie vor leisen und tiefgründigen Momenten.

In sekundenschnellen Wechseln springt er mit Leichtigkeit und vollem Körpereinsatz in die unterschiedlichsten Rollen und haucht diesen Leben ein.
Natürlich verzichtet er dabei nicht auf die Publikumslieblinge der letzten Jahre: den selbsternannten Superstar der oberhessischen Country-und-Folk-Musik Manni Kreutzer und den nicht aus der Ruhe zu bringenden Ganz-Alleinunterhalter Orgel-Willi.
Es wird in dieser neuen Faber-Show also drunter und drüber gehen, doch am Ende fügt sich alles zusammen.
Vielleicht ist man dann zwar so schlau wie vorher, doch eines scheint sicher: Menschlich, mitfühlend und ja, positiv zu bleiben, kann jedenfalls niemals schaden.

Pressestimmen:
„Das erzählerische und musikalische Talent Fabers ist gigantisch, mit atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er Rollen und Stimmen, karikiert pointiert die alltäglichen Kämpfe des Lebens und ist genau deshalb so treffend.“ - Südkurier

Der Zuschauer wischt sich die Lachtränen aus den Augen und hat das Gefühl, eine ganze Schauspieltruppe zu erleben in Wirklichkeit ist es allein Faber, der in aberwitziger Geschwindigkeit die Rollen wechselt. Auch bei den musikalischen Auftritten präsentiert er sich als Multitalent; singend, am Klavier, mit Gitarre und Geige. - Gießener Allgemeine Zeitung

Ebenso wirft er einen satirischen Blick auf die unterschiedlichen Formen von Männlichkeit. […] Mit solchen überspitzten Analysen sezierte Dietrich Faber bissig und trefflich unterschiedliche Gesellschaftsschichten und Geschlechterdifferenzen. - Darmstädter Echo

Aber Faber ist nicht nur witzig, er zeichnet in seinen Darbietungen und Büchern auch ein authentisches Bild des Zustands unserer Gesellschaft. - Hochheimer Zeitung

„Dietrich Faber pflanzte im fliegenden Rollenwechsel ganze Filmsequenzen in die hellauf begeisterten Köpfe. Das Publikum feierte schließlich mit Ovationen die furiose Mischung aus Kabarett und Musik mit literarischen Appetithappen.“ - Wetterauer Zeitung
Die Auftritte Dietrich Fabers sind immer ein Gesamtkunstwerk. Ob es seine Texte sind oder sein Schauspiel auf der Bühne: Dietrich Faber ist ein Meister der Plastizität. - Lauterbacher Anzeiger

Event location

Kulturkeller
Jesuitenplatz 2
36037 Fulda
Germany
Plan route
Image of the venue location

Von Konzerten aller Musikrichtungen über Kabarett und Comedy bis hin zu Theateraufführungen und Lesungen bietet der Kulturkeller im hessischen Fulda ein breites und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm.

Mit jährlich mehr als 100 Events gilt der Kulturkeller als beliebter Treffpunkt und erste Anlaufstation für Kulturliebhaber. Bis zu 160 Personen können hier Platz nehmen und gemeinsam das außergewöhnliche Ambiente innerhalb der Räumlichkeiten genießen. Die Kellergewölbe versprühen einen besonderen Reiz und auch die moderne Licht- und Beschallungstechnik garantiert ein einmaliges Erlebnis. Zentral in Fulda gelegen ist sowohl der Schlossgarten als auch der Dom zu Fulda in wenigen Minuten zu erreichen. Der Bahnhof ist in nur 500 Metern entfernt und ermöglicht somit eine leichte Anreise mit dem öffentlichen Nah-und Fernverkehr.

Erleben Sie im Kulturkeller in Fulda zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Kabarett und Literatur und verbringen Sie hierbei tolle Stunden in einer schönen Atmosphäre.