Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Dietrich Faber - Bröhmann – Die Zugabe! Alle Bücher – Eine Show

Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt

Tickets from €26.10 *
Concessions available

Event organiser: Die KÄS gGmbH, Waldschmidtstr. 19, 60316 Frankfurt, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.10

Ermäßigt

per €23.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungen erhalten: Schüler, Studenten, Auszubildende, Frankfurt-Pass-Inhaber, Mitglieder des KÄS-Fördervereins, Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis (ab 60 %) sowie Rollstuhlfahrer + Begleitperson mit dem Merkzeichen B. Ein Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen.

Rollstuhlfahrer können Ihr Kommen gern unter 069 55 07 36 oder info@diekaes.de ankündigen.
Platzreservierungen sind nicht möglich.

GUTSCHEINE können online (www.diekäs.de // www.adticket.de) oder telefonisch eingelöst werden.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

BRÖHMANN – DIE ZUGABE! ALLE BÜCHER – EINE SHOW
Der Gießener Autor, Kabarettist und Musiker Dietrich Faber präsentiert in „Bröhmann - die Zugabe!“ auf
bewährt humorvoll-mitreißende Weise das Allerschönste aus den sechs Bänden seiner BestsellerKrimikomödienreihe rund um den Vogelsberger Kommissar Henning Bröhmann.
Unzählige Figuren lässt er noch einmal die Bühne stürmen und macht daraus eine wort- und musikreiche
Bühnenperformance, die weit über eine typische Lesung hinausgeht und bestes Entertainment verspricht.
In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt Faber Rollen und Stimmen und erzählt, liest, spielt und singt
von den alltäglichen Kämpfen des Lebens: im angestrengt dynamischen Tangokurs für Paare, im vollwertigen
elternselbstorganisertundverwalteten Kindergartenzeltlager, beim diktatorisch trainierten F-JugendFußballturnier, im alufolien- und frauenbefreiten Grillsportverein, beim naturverbunden akademischen
Holzmachen im Wald oder bei einer dramatisch gescheiterten Miss-Mittelhessen-Ü50-Plus-Wahl. Neben
dieser lieb gewonnen Nummern und Charaktere wird Faber zudem bisher unaufgeführte Szenen und Figuren
voller Verve erstmals auf der Bühne präsentieren.
Und Faber greift natürlich auch wieder zur Gitarre und lässt in seine Paraderolle „Manni Kreutzer“ die
schönsten seiner folkig-bluesigen Countrysongs trällern. Als „Lonesomer Wolf“ lässt er seine smarten
Kurzauftritte in schräger Komik und oberhessischer Alltagslyrik zu einem wahren „Manni-Fest“ werden.
2011 ist mit „Toter geht’s nicht“ der erste Band erschienen, der auf Anhieb wochenlang auf der SpiegelBestsellerliste stand. Mit dem im Herbst 2019 erschienen sechsten Roman „Sorge dich nicht, stirb!“ beendete
Dietrich Faber seine Krimireihe. Zum krönenden Abschluss nun also auf der Bühne diese „Zugabe“… Eine Show
wie das Leben – witzig, traurig, überraschend, albern, ernsthaft und am Ende steht wie immer ein Abschied.

Location

Die KÄS
Waldschmidtstr. 19
60316 Frankfurt
Germany
Plan route
Image of the venue

Die KÄS, „Kabarett Änderungsschneiderei“, in Frankfurt war die erste deutsch-türkische Kabarettbühne und bietet ein vielfältiges und unterhaltsames Programm.

Der ungewöhnliche Name verweist nicht nur auf ein türkisches Klischee, sondern auch auf die gelungene Kombination aus Selbstironie und dem Spiel mit Vorurteilen, welche den einzigartigen Charme des Hauses ausmacht und sich dementsprechend im Veranstaltungsangebot widerspiegelt. Gegründet und geprägt wurde die KÄS 1997 von Sinasi Dikmen, einem Schriftsteller und Kabarettisten türkischer Abstammung, zusammen mit seiner Frau Aktay Dikmen. Neben eigenen Produktionen fanden und finden auch immer wieder etablierte Größen der Kabarett-Szene wie Django Asül, Dieter Hildebrandt oder Josef Hader ihren Weg auf die Bühne und begeistern mit bissigen, politischen, humorvollen sowie intelligenten Performances. Auch dem künstlerischen Nachwuchs wird hier die Chance gegeben, sein Potential vor bis zu 200 Zuschauern zu entfalten.

Dass Lachen keine kulturellen Grenzen besitzt, beweist die Käs schon seit vielen Jahren. Schauen auch Sie vorbei und genießen Sie einen Abend mit jeder Menge Spaß.