Dietmar Bittrich liest aus "Die bucklige Verwandschaft"

Bei den St.Pauli Landungsbrücken, Brücke 1
20359 Hamburg

Tickets ab 29,00 €

Veranstalter: Thalia Buchhandlung Nord GmbH & Co. KG, Batheyer Str. 115-117 , 58099 Hagen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 29,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Weihnachtszeit – die Freundin verfällt ab Mitte November in Bastelwahn, die Kollegen gehen uns mit Plätzchenbacken, Julklapp und dem gesamten Besinnlichkeitsgedöns schon vor dem ersten Advent auf den Wecker, und die Eltern verkünden zwei Wochen vor den Feiertagen ihre Trennung. Der Besuch der buckligen Verwandtschaft krönt Jahr für Jahr das Fest. Einziger Trost: Bei anderen zu Hause läuft es nicht besser. Im Gegenteil. Die herrlichsten Weihnachtskatastrophen erzählt von Dietmar Bittrich.

Dietmar Bittrich lebt in Hamburg. Er gewann den Hamburger Satirikerpreis und den Preis des Hamburger Senats. Im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen von ihm u.a. der Bestseller "Alle Orte, die man knicken kann", "Urlaub mit der buckligen Verwandtschaft" sowie diverse Weihnachtsbücher, zuletzt "Diesmal bleiben wir bis Silvester!".

Ort der Veranstaltung

Landungsbrücken Hamburg
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
20359 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Gemütliche Hafenrundfahrten, imposante Luxusdampfer und die einzigartige Atmosphäre des Hamburger Hafens - Das alles lässt sich auf den Landungsbrücken im Stadtteil St. Pauli sehen und erleben.

Der 700 Meter lange schwimmende Schiffsanleger ist zentraler Verkehrsknotenpunkt von U-Bahn, S-Bahn sowie Schiffsverkehr und zugleich eine beliebte Touristenattraktion am Hamburger Hafen. Errichtet wurden die insgesamt 10 Landungsbrücken im Jahre 1907 als Anlegestelle für die Personendampfer der Überseelinien. Heute verkehren hier die Hafenfähren der Hamburger Hochbahn AG, Hafenrundfahrtschiffe, Passagierschiffe, Katamarane sowie ab und zu die großen Luxusdampfer. Auch die Gebäude, die man auf dem schwimmenden Schiffsbahnhof besichtigen kann, sind echte Attraktionen: Das aus Tuffstein errichtete Abfertigungsgebäude, das als repräsentativer Schiffsbahnhof gestaltet ist, steht seit 2003 unter Denkmalschutz. Außerdem befindet sich auf der Ostseite ein alter Glockenturm, der neben der Uhrzeit auch den aktuellen Wasserstand anzeigt.

Erleben Sie unvergessliche Momente auf den Landungsbrücken in Hamburg: Erfahren Sie Interessantes über die Stadt und den Hafen, genießen Sie den wunderschönen Ausblick und atmen Sie die frische Meeresluft.