Dieter Thomas Kuhn & Band - "Für Immer Und Dich" - Sommertour 2018

Dieter Thomas Kuhn & Band  

Münsterplatz
89073 Ulm

Veranstalter: Allgäu Concerts GmbH, Campimontweg 8, 87474 Buchenberg, Deutschland

Tickets

Online-Verkauf nicht mehr möglich. Karten an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungsinfos

Dieter Thomas Kuhn und Band kommen nach Ulm
Am 22. Juli 2018 wird der Ulmer Münsterplatz in ein Meer aus Sonnenblumen verwandelt
Support: Erpfenbrass

Die Bühne unterm höchsten Kirchturm der Welt wird nach Nostalgie riechen. Glitzeranzüge und Fönwellen werden für einen Abend lang zeigen: „Schön ist es, auf der Welt zu sein!“. Erstmalig befragte die Veranstaltergemeinschaft auch das Publikum um ihren favorisierten Act für den Event.

Schlagerbarde Dieter Thomas Kuhn kommt auf den Ulmer Münsterplatz. Er kommt an den Ort zurück, an dem mit ihm vor 19 Jahren zum ersten Mal ein großes Open Air auf dem Ulmer Münsterplatz veranstaltet wurde. Wenn man so will: Er hat 1999 das Münsterplatz Open Air erst so richtig salonfähig gemacht.

„Dieter Thomas Kuhn und Band ist uns in den letzten Jahrzehnten eng ans Herz gewachsen“, so Carlheinz Gern, „Er ist der einzige Künstler deutschlandweit, der es schafft, Fans aller Musiksparten zu vereinen und seine Konzerte zu einer sensationellen Party werden zu lassen!“

Dieter Thomas Kuhn & Band–Konzerte bringen Menschen zusammen, die nettesten und verrücktesten Menschen der Welt. Jedes Kuhn–Konzert bringt Farbe in die Städte. Schon der Anfahrtsweg zur Konzertlocation ist ein farbenfrohes Happening. Da wird jede U-Bahn zum Schlagerchor!

Kuhn – Konzerte sind Familientreffen, die „Kuhnis“ genannten Anhänger sind eine verschworene Gemeinschaft, die jeden gerne aufnehmen. Hier haben alle Spaß, lernen neue Freunde kennen, treffen alte Freunde wieder. Alle feiern mit allen!

Alle lieben alle und alle lieben Dieter Thomas Kuhn! Angefangen hat alles in den populärsten Alternative und Independent-Clubs Deutschlands: Batschkapp Frankfurt, Markthalle Hamburg, Huxleys Neue Welt Berlin, Tor 3 Düsseldorf waren die ersten Stationen einer außergewöhnliche Karriere. Die Auswahl der Locations machte gleich klar: Hier geht es nicht um Schlager im herkömmlichen Sinn, hier wird Schlager neu interpretiert. Hier geht es um die schönsten Schlager für ein Publikum, das sonst nichts mit Schlager am Hut hat! Nach einer 5-jährigen Pause kehrte Dieter Thomas Kuhn & Band 2005 triumphal zurück und begeistern seither jedes Jahr aufs Neue mit neuen Outfits, neuer Bühnendeko, neuen Songs, neuen CDs - und bleiben sich dabei doch immer treu.

Begleitet wird die Schlagerparty am 22. Juli von einer weiteren Band „made in Schwaben“: Die Brass-Newcomer „Erpfenbrass“ aus Laichingen. Vielerorts wird die Formation schon auf den Spuren von „La Brassbanda“ eingestuft.

Kindern unter 6 Jahren ist der Eintritt untersagt. Es können maximal 6 Tickets auf einmal erworben werden.

VIP-Leistungen:
- Fingerfood-Buffet im Stadthaus
- Kostenlose Getränke
- Eigener Front-of-Stage-Bereich
- VIP-Eingang

Videos

Ort der Veranstaltung

Münsterplatz
Münsterplatz
89073 Ulm
Deutschland
Route planen

Im Herzen von Ulm liegt der Münsterplatz, eines der Zentren des gesellschaftlichen Lebens der Stadt. Egal wann man den Platz betritt, hier ist immer etwas los: Mit dem bunten Treiben auf dem Wochenmarkt oder einem der hier stattfindenden Konzerte bietet der Münsterplatz immer eine Gelegenheit, dem Trott des Alltags zu entfliehen und sich ins Getümmel zu stürzen.

Der Münsterplatz wird dominiert vom Ulmer Münster, das sich mit seinem Kirchturm über Ulm erhebt. Das gotische Gotteshaus bietet dabei nicht nur sich als Attraktion, sondern zugleich noch den mit über 160 Metern weltweit höchsten Kirchturm. Von ihm aus genießt man eine herrliche Sicht über die gesamte Stadt und den einem zu Füßen liegenden Münsterplatz. Daneben fällt vor allem das Stadthaus besonders ins Auge, das mit seiner modernen, hellen Architektur einen Gegensatz zum historischen Münster bildet. Es entstand 1993 auf dem ehemaligen Gelände des Barfüßerklosters, das lange Zeit die höchste städtische Bildungseinrichtung war. Im Stadthaus finden interessierte Besucher sowohl eine Ausstellung zur Geschichte des Münsters, als auch zahlreiche wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Es ist zudem Austragungsort eines jährlichen Festivals der Neuen Musik und bietet ebenso eine Gastronomie wie verschiedenste öffentlichen Veranstaltungen.

Der Münsterplatz ist nicht nur Schauplatz des Wochenmarktes, sondern wird während der Adventszeit zum berauschenden Lichtermeer. Auf dem Weihnachtsmarkt, einem der größten und schönsten der Region, gibt es allerhand Selbstgemachtes, Weihnachtliches, Kulinarisches und natürlich Glühwein. Alle zwei Jahre ist der Münsterplatz Austragungsort des Landesposaunentages und wird vom Klang zahlreicher Posaunen erfüllt. Doch nicht nur der größte Posaunenchor der Welt stand hier schon auf der Bühne, auch Joe Cocker oder Pink ließen den Platz zu einer riesigen Konzertbühne werden.