Die Ziege oder Wer ist Sylvia? - Dramatische Komödie von Edward Albee

Regie: Bernd Seidel  

Jahnstraße 1 Deu-82008 Unterhaching

Tickets ab 18,70 €

Veranstalter: Kulturamt im KUBIZ Unterhaching, Jahnstr. 1, 82008 Unterhaching, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

mit Sandra Heuer, Patrick Gabriel, Manuel Castillo und Frank Rafael Bosse. Regie: Bernd Seidel

Edward Albees Stück, uraufgeführt 2002 in New York, deutschsprachige Erstaufführung 2004 am Wiener Burgtheater, wurde zwar als "Skandal-Stück" gesehen, doch vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem "New York Drama Critics´ Circle Award", dem "Tony Award" und dem "Nestroy-Autorenpreis".
Eine besondere Begebenheit bringt eine nach außen gut funktionierende, erfolgreiche Familie in eine Schieflage. Der jung-dynamische Familienvater Martin Gray, verkörpert von Patrick Gabriel, verliebt sich ausgerechnet in eine Ziege. Gabriel, vielen Zuschauern bei uns bekannt durch seine hervorragende Darstellung in "Macbeth" oder "Amphitryon", spielt diese Rolle emotional äußerst differenziert. Martins Ehefrau ist die zauberhafte Sandra Heuer, selbstbewusst und kokett. Ross Tuttle, Martins Freund, wird von Manuel Castillo dargestellt, einem in Spanien bekannten Schauspieler. Sohn Billy wird vom jungen aufstrebenden Kölner Schauspieler Frank Rafael Bosse gemimt.
Dem im letzten Jahr verstorbenen Edward Albee, besonders berühmt geworden durch "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?", geht es nicht um das Thema Sodomie, sondern um andere Aspekte: Die scheinbar heile Welt der Familie gerät durch einen Extremfall plötzlich ins Wanken. Erleben Sie "Die Ziege", frisch und witzig umgesetzt von einem jungen, engagierten Ensemble.

Ort der Veranstaltung

KUBIZ
Jahnstraße 1
82008 Unterhaching
Deutschland
Route planen

Im Kultur- und Bildungszentrum in Unterhaching, kurz „KUBIZ“, wird ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für alle Altersgruppen geboten. In dem großen Saal des Gebäudes finden bis zu 350 Personen Platz, die dort neben Theater und Kabarett auch Vorführungen für Kinder genießen können - das KUBIZ ist ein Ort für die ganze Familie!

Somit versteht es sich auch als Begegnungsstätte für Senioren und bietet eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, Gesprächskreisen, Beratungsangeboten, Sprachkursen und Kreativ-Workshops speziell für ältere Menschen an. Um eine problemlose Anfahrt zu garantieren ist das KUBIZ hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kurzen Fußwegen zu erreichen. Der Saal selbst ist für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich und die hauseigene Tiefgarage bietet über 100 Parkplätze.

Den Besuchern des KUBIZ wird jedoch noch viel mehr geboten: Nicht nur sind die Musikhochschule sowie die Volkshochschule ebenfalls im Haus vertreten – es finden hier außerdem immer wieder verschiedenste Konzerte und Tanzvorführungen statt. Es ist also für jeden etwas dabei: Ob man sein Freizeitprogramm gestalten, sich vergnügen oder kulturell weiterbilden möchte, das KUBIZ ist mit Sicherheit der richtige Ort dafür!