Die Zeit, die bleibt

Manfred Hüttmann  

Friedensallee 20
22765 Hamburg

Tickets ab 10,40 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: monsun theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Normalpreis VVK

je 10,40 €

Ermäßigt VVK

je 7,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Auszubildende, Menschen mit Behinderung.
Ausnahme: monsun.silvester

Die Karten sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.

„Print@Home-Tickets sind nur gültig, wenn personalisiert“.

Die monsun 6.1 Stempelkarte. 6x im Jahr ins monsun.theater gehen und einen Gratisbesuch geschenkt bekommen!
Weitere Informationen unter www.monsun.theater
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

BACKSTAGE Festival 2018 »Leidenschaft«

Siebzehn Lehrerinnen und Lehrer tanzen in starken poetischen Bildern zu sorgfältig ausgesuchter Musik kontrastreicher Stilrichtungen unseren „Lebenskreis“, Anti-Aging inbegriffen! Textelemente unterstützen das Ausgesagte. Dabei bleiben genaue Zeit-, Orts- und Raumangaben bewusst in der Schwebe und es wird den Zuschauern überlassen die einzelnen Szenen zu deuten.

Die Musik und die entworfenen Choreografien steigern sich ins Emotionale, um in uns den teuflischen Zwiespalt des eigenen Lebensentwurfs zu offenbaren: Forever young oder „Die Zeit, die bleibt“!


Foto
Andreas Schlieter

Spiel
Gabriele von Appen
Antonia Braun
Sandra Beisert
Renate Buschmann
Kalle Dittmann
Susanne Ehlbeck
Jan Peter Forth
Edda de Graaf
Britta Groeger
Anja Krosta
Susanne Lange
Klaus Lübeck
Ute Mattheus
Monika Pfundner
Franziska Ruckpaul
Nicole Seiler
Agnes Stangenberg
Silke Witt

Video
Thomas Henke
Annika Henke

Kostüm
Anna Lena Rieger

Schreibwerkstatt
Michale Müller

Dramaturgische Beratung
Nicole Dietz

Leitung
Manfred Hüttmann

Ort der Veranstaltung

monsun.theater
Friedensallee 20
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das atmosphärische Privattheater monsun in der faszinierenden Hansestadt Hamburg bietet ein bunt gemischtes Programm für Klein und Groß und zeichnet sich besonders durch moderne und unkonventionelle Methoden und Spielarten aus.

Das monsun.theater besteht seit 1980 und ist somit das älteste Off-Theater Hamburgs. Es liegt im kulturell vielseitigen Stadtteil Ottensen im Bezirk Altona. Die schauspielerischen Spezialgebiete des Theaters sind das moderne Sprechtheater, Musiktheater und Kindertheater. Sehr beliebt sind vor allem die Eigenproduktionen des Theaters, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspieler/innen die Möglichkeit bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. In dem relativ kleinen Theatersaal können etwa 100 Zuschauer/innen Platz nehmen, ein weiterer Raum im Erdgeschoss kann außerdem privat gemietet werden und stellt eine ausgezeichnete Location für Festivitäten, eigene Aufführungen oder Geschäftstermine dar.

Das monsun.theater ist ein wunderbarer Ort, um Theaterstücke mit einem künstlerisch hohen Anspruch zu genießen und die besondere Atmosphäre des freien Theaters auf sich wirken zu lassen.