Die Zauberflöte für Jung & Alt - in einer kindgerechten Fassung mit Erzähler

Wismarsche Straße 126 Deutschland-19053 Schwerin

Tickets ab 24,30 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Go 2 - Convent GmbH, Ditzenbacher Str. 11, 71642 Ludwigsburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Great performance
präsentiert

Wolfgang Amadeus Mozart
Die Zauberflöte
für Kinder

in deutscher Originalsprache
mit Erzähler

Die Zauberflöte ist die berühmteste, die populärste, und die meist aufgeführte deutsche Oper. Die märchenhafte Handlung sowie die wunderbaren, eingängigen Melodien verzaubern jung und alt. Ohne zu übertreiben kann man sagen: Die Zauberflöte ist bei Kindern die beliebteste Oper schlechthin.

Die Oper bietet Kindern eine unglaubliche Vielfalt von Anregungen an die Fantasie: Es gibt den witzigen, unvergesslichen Papageno, die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner geliebten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, und die böse, gefährliche Königin der Nacht mit ihrer unglaublichen Koloraturdramatik. Dazu kommen auch verzauberte Musikinstrumente, bedrohliche Schlangen und tanzende Tiere, in einer Welt, wo das Gute über das Böse seinen sicheren Sieg feiert.

Jetzt kommt eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Opernklassikers für Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne. Die schimmernden Stimmen der PRAGER KAMMEROPER verzaubern das Publikum mit den berühmtesten Arien und Ensembles dieses Meisterwerks. Die zauberhafte Geschichte wird von der sympathischen Schauspielerin Melinda Thompson erzählt. Als „Hohe Priesterin Isira“ präsentiert sie die Handlung in leicht verkürzter, klarer, verständlicher Weise, mit Witz und Charme.

Die „Zauberflöte für Kinder“ mit Solisten der PRAGER KAMMEROPER ist nicht nur ein ausgezeichneter Einstieg in die Welt der Oper, sondern gleichzeitig frische und humorvolle Unterhaltung, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch!

Ort der Veranstaltung

Das Capitol
Wismarsche Straße 126
19053 Schwerin
Deutschland
Route planen

Was einst als Schankwirtschaft klein begann, ist mittlerweile eines der wichtigsten kulturellen Foren Schwerins. Das Capitol ist nicht nur ein Kino, in dem die Zuschauer mit ihren Filmhelden zittern, lachen und weinen, sondern auch Schauplatz vieler Veranstaltungen außerhalb von Blockbustern und Hollywoodstreifen.

1817 eröffnete am heutigen Standort des Capitols die „Tonhalle“, eine Schankwirtschaft, die mit einem Programmausbau hin zu Varieté, Theater- und Tanzveranstaltungen mit den Jahren viele Besucher der ganzen Region anzog. 1920 vernichtete eine Feuersbrunst das Gebäude, das erst 1935 als Capitol wieder aufgebaut wurde. 1937 war es wegen seiner Ausstattung mit bahnbrechender, modernster Technik Exponat der Pariser Weltausstellung und eines der modernsten Lichtspielhäuser Deutschlands. Seitdem wird hier nicht nur ein breit gefächertes Filmprogramm, von anspruchsvollen Kunstfilmen über Unterhaltungsblockbuster bis hin zu ausgewählten Kindervorführungen, sondern auch ein umfangreiches filmergänzendes Programm geboten.

Zusätzlich zum aktuellen Kinoprogramm gibt es verschiedene Filmreihen, wie beispielsweise die Damenwahl-Filme oder die Filmkunstreihe. Doch nicht nur das: Lesungen, Konzerte, Comedy oder Theater findet hier ebenso eine Bühne, wie Live-Übertragungen verschiedener Opern oder Ballette. Seit 1993 findet hier zudem das Filmkunstfest statt, das sich mittlerweile als feste Größe im Land etabliert hat.