Die Wunderübung - Beziehungskomödie

Kanalstraße
14776 Brandenburg an der Havel

Tickets ab 15,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Brandenburger Theater GmbH, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Beziehungskomödie von Daniel Glattauer

Das heillos zerstrittene Ehepaar Dorek macht einen letzten Versuch, seine Beziehung mithilfe des Paartherapeuten Harald zu retten. Dieser diagnostiziert den beiden „eine außergewöhnlich lebendige Streitkultur auf hohem Niveau“, doch mit seinen harm- und hilflos wirkenden Wohlfühlübungen kann er nur scheitern. Da fliegen die Sticheleien und Beschimpfungen wie Wurfmesser durch den Raum und treffen immer. Schließlich kennt man sich und weiß, wo es am wehesten tut. Der Triumph der gegenseitigen Bloßstellung und Demütigung ist der einzig mögliche Gewinn. Als gegen Ende der Therapiesitzung die Beziehung endgültig gescheitert und verloren scheint/ in Scherben liegt, greift der Therapeut zu einem verblüffenden Manöver…

Genüsslich seziert Daniel Glattauer in seinem Stück, dessen umjubelte Uraufführung in Wien weit über hundert Vorstellungen erlebte, die Kommunikationsstörungen des ganz normalen Beziehungswahnsinns. Er macht sich lustig über klischeehafte Geschlechterrollen, immer gleiche Ehekrachmuster, über wichtigtuerisches Psycho-Sprech. Dabei bleibt er seinen Figuren immer liebevoll verbunden, nie liefert er sie wohlfeilem Hohngelächter aus. Es ist ein befreiendes Lachen der Selbsterkenntnis, das dieser intelligente Komödienautor uns beschert.
(Ein besonderer Clou: das zerstrittene Ehepaar Dorek wird in der wendländischen Version von einem echten Ehepaar gespielt! Wieviel von Glattauers Stück die Serafins aus ihrem eigenen Ehealltag kennen, soll allerdings deren Geheimnis bleiben…)



Mit: Carolin Serafin, Uwe Serafin und Gero Wachholz

Eine Aufführung der Freien Bühne Wendland


Die Freie Bühne Wendland wurde 2011 von im Wendland ansässigen professionellen KünstlerInnen aus dem Theater- und Fernsehbereich gegründet (Regie, Schauspiel, Drehbuch, Ausstattung, Choreografie)

Als Bühne ohne festes Haus nutzen wir die in der Region vorhandenen Strukturen, insbesondere die Räumlichkeiten beim Kulturverein Platenlaase e.V. (www.platenlaase.de) Ziel ist es, in einer ‚theaterfernen‘ Region wie dem Wendland mit mehreren Produktionen pro Jahr lebendiges Theater anzubieten. Die Freie Bühne Wendland ist Mitglied im
Landesverband Freier Theater in Niedersachsen (LAFT)

Ort der Veranstaltung

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Brandenburger Theater hat eine lange Tradition in der Stadt Brandenburg an der Havel. Egal ob Musiktheater, Schauspiel, Konzert oder Kabarett: das Brandenburger Theater hat für Groß und Klein etwas im Programm.

Regelmäßig strömen zahlreiche Besucher in die Grabenstraße 14 in Brandenburg an der Havel, denn hier befindet sich das Theaterhaus. Es besteht aus einem Großen Haus und einer Studiobühne jeweils mit Foyer. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem eine Puppenbühne und für die Nachwuchskünstler steht eine Probebühne zur Verfügung. Angrenzend an das Theater befindet sich die Kunsthalle Brennlabor, wo regelmäßig Ausstellungen namhafter Künstler zu sehen sind. Damit ist das Brandenburger Theater eines der bedeutendsten Kulturhäuser der Region. Hier spielen neben den Brandenburger Symphonikern auch ein Jugendtheater sowie ein Amateurtheater für Erwachsene. Das Brandenburger Theater will seinen Besuchern ein kultureller Ort mit Wohlfühlcharakter sein und das Konzept geht vollends auf! Wer hier her kommt, den erwarten vielseitige Inszenierungen in schönem Ambiente. Nach oder vor dem Theaterbesuch können Besucher in der Theaterklause einkehren.

Ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: das Brandenburger Theater ist dank seiner sehr zentralen Lage in der Stadtmitte äußerst bequem zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus können Sie zum Beispiel mit den Tramlinien 1,2 und 6 bis zur Haltestelle „Brandenburg, Große Gartenstraße“ fahren. Von da aus sind es dann nur noch ein paar Minuten Fußweg bis zum Theater. Autofahrern stehen hinter dem Haus Parkplätze zur Verfügung.