Die Welt im Sucher: Oman und Emirate

Hartmut Fiebig  

Großer Brockhaus 3 04103 Leipzig

Tickets ab 17,00 €

Veranstalter: REISEFIBEL Reisebüro & Buchhandlung, Markgrafenstr. 5, 04109 Leipzig, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Freie Platzwahl

je 17,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Begleitpersonen für Schwerbehinderte erhalten freien Eintritt. Voraussetzung ist eine Eintragung im Schwerbehindertenausweis mit der Kennzeichnung "B".
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

So unterschiedlich die Vereinigten Arabischen Emirate und das Sultanat von Oman auch sein mögen, beide Länder sind faszinierende Reiseziele, die ohne alle Bedenken zu besuchen sind. In einem Orient, der gegenwärtig einem politisch aufgewühlten Ozean ähnelt, gleichen sie Inseln der Stabilität und Sicherheit. Könnten sie ein Zukunftsmodell für den gesamten arabischen Raum, ein Übermorgenland sein? Hartmut Fiebig bezeichnet den Orient, den er seit 25 Jahren bereist, als „eine meiner drei Heimaten“. Dieser Erfahrung und Liebe verdankt der Zuschauer ein soghaftes „Mitreiseerlebnis“: Informativ und mit vielen Reisetipps, unterhaltsam und hintergründig.

7000 Jahre weisen die archäologischen Spuren der Golfregion in die Vergangenheit zurück. Noch bis zu den ersten Ölfunden in den 1950er Jahren aber lagen Abu Dhabi und Dubai im Dornröschenschlaf. Was folgte, ist ein rasanter Aufstieg zur globalen Drehscheibe von Handel, Tourismus und Kultur. Heute ist die märchenhafte Glitzerwelt der Vereinigten Arabischen Emirate ein Synonym für Internationalität, Luxus und Big Business.

In seinem neuesten Vortrag „OMAN & EMIRATE – Übermorgenland“ erschafft Hartmut Fiebig mit gewohnt hochwertiger Fotografie und mitreissender Erzählung ein Portrait vom Hochglanz-Gesicht des modernen Orients. Er erkundet Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, mit ihren Kulturtempeln und Mega-Events ebenso wie die Handelsmetropole Dubai auf ihrer permanenten Jagd nach Rekorden. Dabei blickt er auch hinter die Kulissen und lernt das Leben von Gastarbeitern und Glücksrittern, Schuftenden und Scheichs kennen.

Auch den kaum bekannten anderen fünf Emiraten des Staatenbundes, Fujairah, Ras al Khaimah, Ajman, Sharjah und Um al-Quwain begegnet er mit Kamera und Neugier, was ihm unerwartete Eindrücke einer alten Beduinenkultur und historischer Bauwerke, vom Handwerk der Perlenfischerei, von fruchtbaren Oasengärten und einsamen Gebirgswüsten schenkt.

Ort der Veranstaltung

pentahotel Leipzig
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig
Deutschland
Route planen

Das Pentahotel in Leipzig ist ein echtes Life-Style-Hotel: Gehobene Ausstattung, bester Service und perfekte Bedingungen für erfolgreiche Tagungen machen das Haus mit bester Anbindung an den Nah- und Fernverkehr zum absoluten Traumhotel.

Das Hotel wurde von Matteo Thun, einem gefragten italienischen Designer, ausgestattet und ist dementsprechend unkonventionell, modern, offen und extravagant. Bereits mit dem ersten Schritt in die Lounge wird dieser Eindruck offenbar, denn Restaurant, Lobby und Empfang sind räumlich miteinander verbunden. Gehobene Ausstattung ist auch in den Zimmer an der Tagesordnung: Regendusche und Badeartikel sorgen für Entspannung pur, Flatscreens für die passende Unterhaltung.

Mit allem erdenklichen Komfort werden auch Tagungen und Konferenzen in den offenen und hellen Räumen des Pentahotels zum Kinderspiel. Technisches Equipment der Extraklasse lässt keinen Wunsch unerfüllt, durch eine Bühne und einen Laufsteg werden der Fantasie bei der Veranstaltungsplanung keine Grenzen gesetzt.