Die Welt aus der Sicht von Nils Holgersson

Wolfgang Bieck  

Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen

Tickets ab 9,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Anzahl wählen

Standardkategorie

Normalpreis

je 9,00 €

ermäßigt mit Kurkarte

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Abendkasse + 1,00€
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wolfgang Bieck aus Bad Bevensen begann vor 30 Jahren, die Welt aus der Sicht von Nils Holgersson zu entdecken. Im Winter 1987/88 begann er Drachen zu bauen und zusätzliche Werkzeuge zu entwickeln, mit welchen er seitdem seine Kameras allein durch die Kraft des Windes lautlos und umweltfreundlich in luftige Höhen ziehen lässt und die Kamera motivgerecht einsetzen kann.
Wolfgang Bieck berichtet in seinem Lichtbildervortrag über die Geschichte dieser umweltfreundlichsten aller Luftbildmethoden, die sog. Fesseldrachen-Luftbildfotografie sowie über die technischen Voraussetzungen, eine Kamera gefahrlos in den Himmel zu ziehen und erfolgreich einzusetzen.
Die Zuschauer erhalten während der Veranstaltung die Möglichkeit, eine originale Luftbildausrüstung in Augenschein zu nehmen. Ein besonderes Anliegen besteht für Wolfgang Bieck darin, den Wert der Fesseldrachen-Luftbildfotografie als wissenschaftliches Hilfsmittel vorzustellen.
Die Besucher des Vortrages erhalten zudem eine gute Übersicht über die Möglichkeiten, mit Hilfe dieser Luftbildmethode die eigene Umwelt motivgerecht zu entdecken.
Als vielfach prämierter, internationaler Fesseldrachen-Luftbildfotograf zeigt Wolfgang Bieck Fesseldrachen-Luftbilder aus Dänemark, Deutschland, Frankreich, Indien, Indonesien, den Niederlanden und den USA.
Wer Lust hat wie Nils Holgersson die Schönheiten von Landschaften und Motiven aus niedriger Höhe zu entdecken, wird bei diesem Vortrag vielfältige Anregungen finden.

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.