Die Weihnachtsgeschichte - Als Mitspieltheater für die ganze Familie!

Am Dollesplatz 3
55294 Bodenheim

Tickets ab 10,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Galli Theater Mainz, Ohmstraße 53, 60486 Frankfurt, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Erwachsene

je 10,90 €

Kinder

je 7,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Eintritt bei Kinder-Veranstaltungen ab 3 Jahren.

Ermäßigungsberechtigt sind: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Senioren (nicht für die Kinderstücke), Schwerbehinderte (ab 80%) und - bei einem "B" im Behindertenausweis + ihre Begleitung

Entsprechende Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Es ist wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür und in unserem Theater wird eine der schönsten Geschichten der Welt gespielt. Wie war es damals eigentlich wirklich? Wem sind Maria und Josef auf der Suche nach einer Bleibe so alles begegnet? Und sind die Hirten wirklich einfach so einem Stern gefolgt? Auf all diese Fragen findet sich in unserer lustigen und rührenden Mitspieltheater-Inszenierung der Weihnachtsgeschichte eine Antwort.
Anna Hinrichs und Kim Reuter erzählen und spielen die biblische „Weihnachtsgeschichte“ auf witzige und einfühlsame Weise mit liebevollen Details. Die Kinder spielen mit und erleben so die Geschichte ganz neu. Tolle Musik und mitreißende Songs untermalen dieses Erlebnis!

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Dolles
Am Dollesplatz 3
55294 Bodenheim
Deutschland
Route planen

Wenn es in Bodenheim einen wichtigen Ort für das kulturelle Leben gibt, dann ist es das Bürgerhaus Dolles. Es befindet sich im gemeindeeigenen Dolles-Gebäude und hat für alle Kulturbegeisterten das passende Event parat. Dazu gibt es im Heimatmuseum, das ebenfalls im Haus ansässig ist, einen spannenden Blick auf die Vergangenheit zu erhaschen.

Das Bürgerhaus Dolles verfügt über insgesamt vier verschiedene Räumlichkeiten, die für Veranstaltungen nutzbar sind: Der Dolleskeller mit Kreuzgewölbe, das sogenannte Weingewölbe, den Kulturkeller, den Hermann-Weber-Saal und ein ansprechendes Foyer. Außerdem sind alle Räume barrierefrei miteinander verbunden.

Der Fremdenverkehrsort Bodenheim liegt unmittelbar vor den südlichen Toren von Mainz. Wer also mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann die gute Infrastruktur der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt nutzen und vom Bodenheimer Bahnhof mit dem Bus die Haltestelle „Gaustraße“ erreichen, die fünf Gehminuten vom Bürgerhaus entfernt liegt. Autofahrer finden in der unmittelbaren Umgebung eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen.